Salzgitter 

Unfall in Salzgitter: Auto übersieht 13-jährigen Radfahrer

Der 13-Jährige war auf dem Radweg unterwegs. (Symbolbild)
Der 13-Jährige war auf dem Radweg unterwegs. (Symbolbild)
Foto: dpa

Salzgitter. Zu einem Unfall zwischen Auto- und Radfahrer ist es am Montagabend auf der B248 bei Lobmachtersen gekommen. Dabei wurde der 13-Jährige Radfahrer verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Nach Angaben der Polizei kam ein Autofahrer (20) auf der K21 aus Gebhardshagen und wollte wohl auf die B248 in Richtung Lobmachtersen abbiegen. Dabei habe er einen 13-Jährigen auf dem Fahrrad übersehen, der auf dem Radweg unterwegs war.

------------------------------

Themen des Tages

Salzgitter: Mann sticht mit Messer auf vier Frauen ein

Eintracht Braunschweig in Magdburg: Ultras haben diese große Bitte

Wolfsburg: Mann will Kiosk überfallen - mit der Reaktion der Angestellten hat er nicht gerechnet

------------------------------

Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Junge stürzte und sich leicht verletzte. Es entstand laut Polizei ein Sachschaden von 1000 Euro.