Salzgitter 

A39: Feuerwehreinsatz - Autobahn zeitweise gesperrt

Die A39 musste zeitweise voll gesperrt werden. (Symbolbild)
Die A39 musste zeitweise voll gesperrt werden. (Symbolbild)
Foto: imago images / onw-images

Lichtenberg. Die A39 ist am späten Nachmittag für etwa eine halbe Stunde an der Anschlussstelle Westerlinde voll gesperrt worden. Die Feuerwehr musste für einen Einsatz anrücken.

+++Serienmörder Fritz Haarmann: Der Schlächter von Hannover - „Och, das ist eine furchtbare Arbeit“+++

Der Grund war ein Auto, das Feuer auf der A39 gefangen hatte. Wie die berichtet, hat wohl ein technischer Defekt den Brand ausgelöst. Mehr liest du bei der „Salzgitter Zeitung“.