Salzgitter 

A39: Feuerwehreinsatz - Autobahn zeitweise gesperrt

Die A39 musste zeitweise voll gesperrt werden. (Symbolbild)
Die A39 musste zeitweise voll gesperrt werden. (Symbolbild)
Foto: imago images / onw-images

Lichtenberg. Die A39 ist am späten Nachmittag für etwa eine halbe Stunde an der Anschlussstelle Westerlinde voll gesperrt worden. Die Feuerwehr musste für einen Einsatz anrücken.

+++Serienmörder Fritz Haarmann: Der Schlächter von Hannover - „Och, das ist eine furchtbare Arbeit“+++

Der Grund war ein Auto, das Feuer auf der A39 gefangen hatte. Wie die„Salzgitter Zeitung“ berichtet, hat wohl ein technischer Defekt den Brand ausgelöst. Mehr liest du bei der „Salzgitter Zeitung“.