Salzgitter 

Penny in Salzgitter: Bekannte gehen einkaufen – und plötzlich aufeinander los

Wegen eines Vorfalls im Penny-Markt in Salzgitter ermittelt jetzt die Polizei. (Symbolbild)
Wegen eines Vorfalls im Penny-Markt in Salzgitter ermittelt jetzt die Polizei. (Symbolbild)
Foto: Oliver Berg/dpa

Salzgitter. In einem Penny-Markt in Salzgitter sind zwei Männer heftig aneinander geraten. Jetzt sucht die Polizei Zeugen.

Der Vorfall ereignete sich demnach am Samstag gegen 15 Uhr in dem Penny in der Reppnersche Straße.

Zunächst sei ein 35-Jähriger aus Salzgitter mit seinem 24-jährigen Bekannten in dem Discounter einkaufen gewesen. Dann gerieten die Beiden jedoch in Streit – und der artete aus.

--------------------------------

Mehr Themen aus der Region

-------------------------------

Penny in Salzgitter: Mann geht auf Bekannten los

Der Ältere schlug seinem Opfer mit der flachen Hand ins Gesicht und zerrte anscheinend derart an dessen T-Shirt, dass es zerriss.

Polizei sucht Zeugen

Die Polizei wurde verständigt und sucht jetzt Zeugen. Wer die Auseinandersetzung bebachtet hat, wird gebeten, sich unter der Nummer 05341/1897-0 bei der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel zu melden.