Salzgitter 

Salzgitter: Mädchen Gewalt angedroht und erpresst – Polizei sucht DIESEN Mann

Die Polizei Salzgitter sucht mit einem Phantombild nach einem Erpresser.
Die Polizei Salzgitter sucht mit einem Phantombild nach einem Erpresser.
Foto: Montage: News38 / dpa & Polizei

Salzgitter. Die Polizei Salzgitter geht in die Offensive. Die Beamten suchen mit einem Phantombild nach einem Mann, der in Lebenstedt mehrmals einem Mädchen auflauerte und sie bedrohte.

Salzgitter: Mann droht Mädchen mit Gewalt

Der Unbekannte habe der Minderjährigen Gewalt angedroht und sie beziehungsweise ihre Familie um Geld erpresst. Laut Polizei Salzgitter bekam der Täter inzwischen mehrere tausend Euro.

+++ Widerwärtig! Diese Aufkleber tauchen plötzlich überall in Salzgitter auf +++

Das Mädchen kann den Täter wie folgt beschreiben:

  • etwa 30 Jahre alt
  • 1,80 bis 1,90 meter groß
  • kräftig
  • „südländisches“ Erscheinungsbild
  • dunkelbraune Haare (oben lang nach hinten, seitlich kurz, blonde Strähnen rechts und links zwei rasierte Streifen)
  • gepflegter Bart

+++ Ein Mann kämpft für das Image der Stadt Salzgitter – und erntet Kritik +++

Der Täter soll an den Armen tätowiert sein und einen Leberfleck über der rechten Braue haben. Hinweise bitte an die Polizei in Salzgitter unter 05341/18970. (ck)