Salzgitter 

Verwahrloster Hund an Autobahn gefunden – jetzt erkennst du ihn nicht mehr wieder

So wurde Hund „Cody“ an der A39 in Salzgitter gefunden. Inzwischen sieht er ganz anders aus - dem Tierheim sei Dank!
So wurde Hund „Cody“ an der A39 in Salzgitter gefunden. Inzwischen sieht er ganz anders aus - dem Tierheim sei Dank!
Foto: Tierheim Salzgitter

Salzgitter. An der A39 in Salzgitter ist ein Hund gefunden worden. Der kleine dunkle Rüde sei völlig verwahrlost gewesen, schreibt das Tierheim Salzgitter. Gefunden wurde der Hund am Freitag bei Bleckenstedt.

Zunächst sei der erste Schock über den äußeren Zustand groß gewesen, so das Tierheim Salzgitter. Dort wird der Cocker Spaniel-Mix liebevoll aufgepäppelt.

Hund in Salzgitter von vier Kilo Filz-Fell befreit

Inzwischen wurde der Hund auch von seinem völlig verfilztem Fell befreit. Hundefriseurin Diana hat den Kleinen geschoren und ihm eine schöne Frisur verpasst. Laut Tierheim waren es vier Kilo Fell!

Inzwischen hat der Hund auch einen Namen: Das Tierheim hat ihn „Cody“ getauft.

+++ Exklusive Blicke ins Tierheim Salzgitter: Diese Räume sind für Besucher sonst tabu +++

Er müsse jetzt noch einige tierärztliche Untersuchungen über sich ergehen lassen, um feststellen zu können, ob ihm noch etwas fehlt, heißt es bei Facebook.

+++ Peine: Hund soll Mädchen begleiten – so kannst du Pluto und Linda helfen +++

Wer „Cody“ oder den anderen Tieren im Tierheim Salzgitter helfen möchte, kann Geld spenden:

Spendenkonto

  • Sparkasse Hildesheim Goslar Peine
  • IBAN: DE12 2595 0130 0077 0034 40

Hier geht's zu Paypal! - Hier geht's zum Tierheim! (ck)