Salzgitter 

Salzgitter: Schwerer Unfall auf Landstraße – Fahrzeuge blockieren die Fahrbahn

Am Abend krachten drei Fahrzeuge auf der Nord-Süd-Straße ineinander.
Am Abend krachten drei Fahrzeuge auf der Nord-Süd-Straße ineinander.
Foto: Rudi Karliczek

Salzgitter. Schwerer Unfall am Abend in Salzgitter! Drei Autos sind auf der Nord-Süd-Straße ineinander gekracht. Die Feuerwehr ist aktuell vor Ort.

Salzgitter: Schwerer Unfall auf Landstraße

Drei Autos waren beteiligt. Einer der Fahrer musste mittelschwerverletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Die anderen beiden Fahrer konnten vor Ort ambulant behandelt werden. Sie sind leicht verletzt.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Mann aus Braunschweig sorgt für Autobahn-Chaos – und rauscht mit offenen Türen über die A28

Salzgitter AG: Mann stirbt bei Arbeitsunfall

-------------------------------------

Michael Sadowski, Einsatzleiter der Feuerwehr Salzgitter, spricht von Problemen bei der Bergung der Fahrzeuge. Zwei Wagen seien so ineiander verkeilt, dass sich die Situation für den Abschleppdienst erschwert. Das könnte noch einige Zeit dauern.

Aktuell blockieren die Autos noch die Nord-Süd-Straße in Salzgitter. Die Feuerwehr hat außerdem auslaufende Flüssigkeiten von der Straße beseitigt. (js)