Salzgitter 

Salzgitter: Frau ist im Stadtpark unterwegs – und erlebt Schockierendes!

Eine Frau ist im Stadtpark in Salzgitter spazieren gegangen. Dann hat sie etwas Schockierendes erlebt. (Symbolbild)
Eine Frau ist im Stadtpark in Salzgitter spazieren gegangen. Dann hat sie etwas Schockierendes erlebt. (Symbolbild)
Foto: imago images/Eibner Europa

Salzgitter. Schreck für eine Frau (57) am zweiten Weihnachtstag im Stadtpark in Salzgitter. Die 57-Jährige wollte dort lediglich spazieren gehen, musst dann aber etwas Schockierendes erleben.

Wie die Polizei berichtet, war die 57-Jährige gegen 12.55 Uhr im Stadtpark in Salzgitter unterwegs. Plötzlich traf sie auf einen Mann, der sich vor ihr entblößte.

Salzgitter: Mann entblößt sich vor Spaziergängerin

So beschreibt die Polizei den Täter:

  • circa 25 Jahre alt
  • schlank
  • kurze, schwarze Haare, dunkler Bart

+++VW Golf 8: Sondermodell kommt als Mega-PS-Hammer!+++

Besonders auffallend sei die rote Daunenjacke gewesen, die der Mann getragen haben soll. Außerdem habe er eine schwarze Jeans getragen.

+++Dennis Schröder greift tief in die Tasche – darum verschenkt der NBA-Star 100.000 Euro+++

Die Polizei bittet Zeugen nun um Mithilfe. (abr)