Salzgitter 

Salzgitter: Menschen machen mysteriöse Beobachtung am Himmel – das steckt dahinter

Anwohner haben am Samstagabend über Salzgitter eine mysteriöse Beobachtung am Himmel gemacht. Lies hier, was da los war. (Symbolbild/Collage)
Anwohner haben am Samstagabend über Salzgitter eine mysteriöse Beobachtung am Himmel gemacht. Lies hier, was da los war. (Symbolbild/Collage)
Foto: imago images/Jannis Große

Was war denn am Samstag in Salzgitter und auch im Kreis Gifhorn los? Mehrere Anwohner berichteten am Samstagabend von mysteriösen Flugobjekten am Himmel.

Flugzeuge? Ufos? Oder doch etwas ganz anderes? Ein Anwohner hat die Objekte um kurz vor 21 Uhr über Salzgitter gesichtet. Etwa 30 bis 40 Stück sollen es gewesen sein.

Doch was hat es damit auf sich?

Salzgitter: Msysteriöse Flugobjekte am Himmel – das steckt dahinter

Der Salzgitteraner hat prompt eine Vermutung, um was es sich handeln könnte: Starlink-Satelliten. Bereits in den vergangenen Monaten gab es häufiger eben jene Sichtungen. Flugobjekte, die meist in der Reihe am Himmel zu sehen waren. Sie sind schnell und auf Wanderschaft – denn sie umkreisen die Erde.

Hinter diesen so genannten Starlink-Satelliten steckt das US-Unternehmen von Tesla-Chef Elon Musk. das Unternehmen schicke regelmäßig Satelliten ins All. So auch am 18. März, wie „t-online“ berichtet.

Das ist „Starlink“:

  • geplantes weltumspannendes Satellitennetzwerk
  • soll weltweiten Internetzugang ermöglichen
  • etwa 12.000 Satelliten sollen bis 2027 ins All geschossen werden
  • die Satelliten sollen in einer relativ niedrigen Umlaufbahn fliegen
  • vor allem entlegene Gebiete als auch Ballungszentren sollen besseres Internet bekommen

Salzgitter: Schockierendes Foto zeigt die Folgen von Hamsterkäufen

Dann kannst du die Starlink-Satelliten sehen

Eben jene Satelliten könnten es übrigens sein, die am Samstagabend auch über Salzgitter und Gifhorn zu sehen waren. Sie sollen unter anderem dafür sorgen, dass du schnelleres Internet hast.

-----------------------

Mehr Themen aus der Region

Wolfsburg: Dramatischer Kampf gegen Coronavirus im Pflegeheim – Mohrs: „Es tut uns unendlich leid"

VW geht wegen Corona-Krise DIESEN Schritt – „geht um Menschenleben"

Harz: Zahlreiche feuchtfröhliche Corona-Partys – die Erklärungen der Feiernden machen sprachlos

-----------------------

Auch ein Blick auf die Seite „findstarlink.com“ zeigt, dass die Satelliten gestern Abend aktiv über Deutschland unterwegs waren. Übrigens könntest du heute im Raum Hannover auch gute Chancen haben, die Satelliten zu sehen. Die Koordinaten findest du hier <<<. (abr)