Salzgitter 

Salzgitter: Messerstecherei auf offener Straße? Polizei fahndet!

In Salzgitter gab es am Mittwochnachmittag einen Einsatz an der Kreuzung Neißestraße / Lichtenberger Straße.
In Salzgitter gab es am Mittwochnachmittag einen Einsatz an der Kreuzung Neißestraße / Lichtenberger Straße.
Foto: Rudolf Karliczek

Salzgitter. In Salzgitter hat es offenbar eine Messerstecherei gegeben. Die Polizei Salzgitter spricht von Streitigkeiten, die ausarteten.

Passiert ist das Ganze am Mittwochnachmittag an der Lichtenberger Straße in Salzgitter-Lebenstedt. Es sollen mindestens zwei Männer beteiligt gewesen sein. Einer der beiden habe ein Messer eingesetzt, heißt es.

Polizei Salzgitter setzt mehrere Streifenwagen ein

Während die Polizei Salzgitter aktuell davon spricht, dass niemand verletzt wurde, liegen news38.de Fotos vor, die Verletzungen des mutmaßlichen Opfers zeigen. Offenbar sind sie aber nicht schwer.

-------------

Mehr von uns:

-------------

Der Täter soll nach der Tat zu Fuß geflüchtet sein. Die Polizei Salzgitter sucht mit mehreren Streifenwagen nach dem Mann. Zu den Hintergründen der Tat gibt es noch keine gesicherten Informationen. (ck)