Salzgitter 

Salzgitter: Dieses neue Geschäft eröffnet ganz bald in der Innenstadt!

Ein neues Geschäft eröffnet in der Innenstadt in Salzgitter. (Symbolbild)
Ein neues Geschäft eröffnet in der Innenstadt in Salzgitter. (Symbolbild)
Foto: Siegfried Denzel

Salzgitter. Wer in Salzgitter shoppen gehen will, wird leider unweigerlich mit den vielen Leerständen in der Stadt konfrontiert.

Doch jetzt kommt wieder etwas Leben nach Lebenstedt: In der Innenstadt von Salzgitter eröffnet ein neues Geschäft!

Salzgitter: Neues Geschäft in der Innenstadt!

Schon seit Wochen steht der Laden in der Straße „In den Blumentriften 39“ leer. Mit braunem Papier sind die Fenster abgeklebt. Was sich im Inneren der Immobilie abspielte, blieb lange Zeit ein Geheimnis.

Jetzt hört das Rätselraten endlich auf. Der Inhaber hat über der Tür ein neues Schild aufgehängt. Sascha Lüning will an dieser Stelle bei „Lüning – schöner schenken“ die Salzgitteraner zum Stöbern animieren. Los geht es am 3. August.

+++ Hund Bajat erleidet tragisches Schicksal –Tierheim Salzgitter: „Haben mit vielem gerechnet, aber...“ +++

Das kannst du in dem neuen Geschäft kaufen

Im Sortiment sind Grußkarten, Kulinarisches, Papeterie, Schreibwaren, Accessoires und Geschenkartikel.

Zur Geschäftseröffnung gibt es einen besonderen Bonus gibt es für alle Neugierigen: An diesem Tag erhalten die Kunden 10 Prozent Rabatt auf alles, mit Ausnahme von Festpreisartikeln.

------------------

Mehr Themen aus Salzgitter:

------------------

Bis Ende Mai 2019 gab es In den Blumentriften 39 Bücher und Schreibwaren bei der „Buchhandlung A bis Z“, später zog kurzzeitig während Umbauarbeiten das „Fairkaufhaus“ in die Räumlichkeiten ein. Dann stand es für einige Wochen leer.

+++ Salzgitter: Brutaler Angriff auf Clan-Mitglied – unfassbar, was er jetzt vor Gericht aussagt +++

Salzgitteraner mit Vorfreude auf Geschenke-Shop

Die Menschen in Salzgitter freuen sich nun umso mehr auf die Neueröffnung. „Ich finde es gut, dass es Geschäfte immer wieder versuchen hier Fuß zu fassen. Besser als Leerstand! Hoffe, die halten sich“, schreibt eine Frau auf Facebook über den neuen Laden und erntet dafür reichlich Zustimmung.

„Oh das klingt ja vielversprechend, wir freuen uns drauf und wünschen viel Erfolg“, schreibt eine andere. (vh)