Salzgitter 

Salzgitter: Anwohner bemerkt etwas höchst Verdächtiges und ruft sofort die Polizei!

Ein Anwohner in Salzgitter hat einen verdächtigen Mann gesehen und sofort die Polizei gerufen! (Symbolbild)
Ein Anwohner in Salzgitter hat einen verdächtigen Mann gesehen und sofort die Polizei gerufen! (Symbolbild)
Foto: imago images / Die Videomanufaktur

Salzgitter. Ein Anwohner in Salzgitter hat eine verdächtige Beobachtung gemacht und die Polizei gerufen!

Ihm war ein Mann auf der Straße aufgefallen, der ihn skeptisch werden ließ. Doch noch bevor die Beamten eintrafen, eskalierte die Situation.

Salzgitter: Anwohner sieht verdächtigen Mann und ruft die Polizei

Der Anwohner (34) aus Salzgitter will einen Mann wiedererkannt haben, der zwei Wochen zuvor ein Kind der Nachbarschaft angesprochen und zum Mitkommen aufgefordert hatte.

Der 34-Jährige rief die Polizei und sprach den Verdächtigen daraufhin an. Doch der wurde plötzlich aggressiv und begann, den Anwohner mit Flaschen und Steinen zu bewerfen.

+++ Salzgitter: Kleiner Junge (†5) stirbt – Prozess gegen Ärztin nimmt jähes Ende +++

Mann rastet aus – Polizei sucht Zeugen

Als die Polizeistreife zum Einsatzort kam, schwang sich der Verdächtige auf sein Fahrrad und flüchtete.

Die Polizei beschreibt ihn wie folgt:

  • sportliche Statur
  • etwa 25-30 Jahre alt
  • trug ein Basecap
  • hatte sich ein Halstuch vor das Gesicht gebunden

------------------

Mehr aus der Region:

Salzgitter: Dieses neue Geschäft eröffnet ganz bald in der Innenstadt!

Harz: Flammen im Restaurant – acht Menschen bei Brand in Bad Harzburg verletzt

Eintracht Braunschweig: Fan wegen dieses Banners angeklagt – Urteil gefallen!

------------------

Nach Angaben von Zeugen soll der Mann außerdem Bartträger sein und deutsch mit osteuropäischem Akzent gesprochen haben. Bei dem genutzten Fahrrad handelt es sich um ein älteres, schwarzes Mountainbike mit rot lackiertem, gefedertem Hinterbau.

Die Polizei bittet um Hinweise zur Identität des Mannes unter 05341/825-115.