Salzgitter 

Salzgitter: Autos prallen auf Kreuzung zusammen – zwei Verletzte

In Salzgitter hat es am Dienstag gekracht. Zwei Menschen wurden verletzt.
In Salzgitter hat es am Dienstag gekracht. Zwei Menschen wurden verletzt.
Foto: Rudolf Karliczek

Salzgitter. In Salzgitter hat es am Dienstagabend gekracht!

Auf der Kreuzung Peiner Straße/Ludwig-Erhard Straße sind in Salzgitter-Engelnstedt zwei Autos gegeneinander geprallt. Zwei Menschen wurden dabei verletzt.

Salzgitter: Autos prallen auf Kreuzung zusammen

Der Unfall passierte laut Feuerwehr mitten im Feierabendverkehr, weshalb es vor der Kreuzung zu Staus kam. Auf der Kreuzung waren zwei Autos zusammengestoßen, die genaue Ursache ist noch unklar.

+++ Salzgitter: Anwohner sehen Kind (15) im Müll wühlen – seine Geschichte ist einfach traurig +++

Zwei Menschen wurden dabei leicht verletzt, sie kamen ins Krankenhaus nach Lebenstedt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

-----------------

Mehr aus Salzgitter:

-----------------

Schwierige Bergungsarbeiten

Die Feuerwehr musste mehrere Trümmerteile und Splitter von der Fahrbahn räumen. Durch schwierige Wetter- und Lichtverhältnisse sei es auch bei den Bergungsarbeiten zu einigen brenzligen Situationen mit quietschenden Reifen gekommen, so ein Feuerwehrsprecher. (fno)