Salzgitter 

Hund aus Salzgitter hat ungewöhnliches Hobby – und verdient damit sogar sein eigenes Geld!

Ein Hund (Goldendoodle) aus Salzgitter hat ein besonderes Hobby – und tut damit auch noch Gutes. (Symbolfoto)
Ein Hund (Goldendoodle) aus Salzgitter hat ein besonderes Hobby – und tut damit auch noch Gutes. (Symbolfoto)
Foto: imago images / Design Pics

Für manche Menschen ist ihr Vierbeiner tatsächlich wie ein menschlicher, bester Freund – doch dass das Tier, wie ein Hund aus Salzgitter, auch sein eigenes Geld verdient, ist wohl bisher eher die Ausnahme.

Hund aus Salzgitter hat in den letzten eineinhalb Jahren rund 40 Euro verdient

Der fleißige Hund aus Salzgitter, der Goldendoodle Ben, hat eine große Leidenschaft: Er sammelt gerne Pfanddosen und -flaschen auf, die in der Umgebung herum fliegen.

-------------------------

Das ist die Stadt Salzgitter:

  • wurde 1942 gegründet
  • ist eine Großstadt mit 104.291 Einwohnern (Stand: Dezember 2019)
  • besteht aus sieben Ortschaften und 31 Stadtteilen
  • Oberbürgermeister ist Frank Klingelbiel (CDU)

-----------------------------

Sein Frauchen hat für Bens Fundstücke extra eine Spardose angelegt, wie das Tierheim Salzgitter auf Facebook berichtet.

Insgesamt 43,50 Euro Pfand-Geld hat der Vierbeiner in den letzten eineinhalb Jahren „erbeutet“ – ein fantastische Leistung!

+++ Neue Corona-Regeln für Niedersachsen: Nach hitzigen Diskussionen – Land setzt Präsenzpflicht in Schulen aus +++

Hund aus Salzgitter spendet an Tierheim

Doch es wird noch besser: Ben möchten das Geld, das von seinem Frauchen auf 50 Euro aufgestockt wurde, dem Tierheim Salzgitter spenden.

Und: „Selbstverständlich werde ich weiterhin meiner Vorliebe zum Sammeln von Flaschen und Dosen nachkommen und auch weiterhin an Euch denken“, heißt es in dem putzigen Beitrag aus Bens Sicht.

-----------------------

Mehr Themen aus Salzgitter:

---------------------

Dann verabschiedet sich der geschäftstüchtige Hund aus Salzgitter mit „lieben Grüßen und einem kräftigen Pfotendruck“. (kv)