Salzgitter 

Salzgitter: Streit zwischen Lkw-Fahrern eskaliert – auf einmal ist eine Waffe im Spiel

Ein Streit zweier Lkw-Fahrer in Salzgitter endet in Bedrohung mit Schreckschusspistole. (Symbolbild)
Ein Streit zweier Lkw-Fahrer in Salzgitter endet in Bedrohung mit Schreckschusspistole. (Symbolbild)
Foto: IMAGO / Olaf Döring

Salzgitter. Ein hitziger Streit zwischen zwei Lkw-Fahrern geriet am Mittwoch in Salzgitter aus dem Ruder, bis ein Mann seine Schreckschusspistole zückte.

Die Begegnung der beiden Lkw-Fahrer in Salzgitter eskalierte völlig und endete in einer Bedrohung. Die beiden Raufbolde stritten sich heftig. Bis der 21-Jährige genug hatte und zu seiner Schreckschusspistole griff, die er im Fahrzeug bei sich trug.

Damit bedrohte er den 30-jährigen Mann aus seinem Lkw. Die Streitgründe sind bis jetzt unklar.

_____________________________

Das ist die Stadt Salzgitter:

  • wurde 1942 gegründet
  • ist eine Großstadt mit 104.291 Einwohnern (Stand: Dezember 2019)
  • besteht aus sieben Ortschaften und 31 Stadtteilen
  • Oberbürgermeister ist Frank Klingelbiel (CD

_____________________________

Polizei aus Salzgitter erscheint mit mehreren Streifenwagen

Sofort wurde die Polizei aus Salzgitter alarmiert. Kurz darauf erschien sie gleich mit mehreren Streifenwagen zum Geschehen. Daraufhin wurde der 21-Jährigen entwaffnet. Der Mann war jedoch im Besitz eines „Kleinen Waffenscheines“.

_____________________________

Mehr Themen über Salzgitter:

Salzgitter: Polizei beendet Corona-Party – jetzt ziehen die Beamten Konsequenzen

Lotto-Spieler aus Salzgitter räumt richtig ab – doch eine Sache dürfte ihn trotzdem ärgern

Salzgitter: Verletzter attackiert Rettungsdienst – Polizei im Großeinsatz

_____________________________

Ermittlungen in Salzgitter sind in Gange

Jetzt laufen Ermittlungen gegen die beiden Männer. Hier soll herausgefunden werden, ob der 30-jährige Bedrohte vor der Tat eine Handlung begangen haben könnte, die die Verteidigung mit einer Schreckschusswaffe rechtfertigen könnte. Trotzdem leitet die Polizei aus Salzgitter zusätzlich ein Verfahren wegen Bedrohung ein. (mbe)