Salzgitter 

Salzgitter: Schock-Moment! Plötzlich stehen SIE in der Wohnung eines Pärchens

Schock für ein Paar in Salzgitter. Plötzlich stehen SIE in der Wohnung. (Symbolbild)
Schock für ein Paar in Salzgitter. Plötzlich stehen SIE in der Wohnung. (Symbolbild)
Foto: imago/Joko

Salzgitter. Was für ein Schock-Moment für ein Pärchen in Salzgitter!

Am Freitagabend standen plötzlich Einbrecher bei den beiden in der Wohnung. Mithilfe einer Brechstange sollen sich die beiden mutmaßlichen Täter aus Salzgitter Zutritt zur Wohnung eines jungen Pärchens verschafft haben.

Doch die beiden wussten sich zu wehren – und schlugen die Täter recht einfach wieder in die Flucht.

Salzgitter: Einbruch am Hans-Böckler-Ring

Am Freitagabend gegen 19.45 Uhr in Salzgitter brachen zwei in dunkel gekleidete Männer in die Wohnung eines jungen Pärchens (23 und 28) am Hans-Böckler-Ring ein ein.

++++ Salzgitter: Fahrer muss Bake von der Straße räumen – dann folgt der Schock! ++++

Salzgitter: Einbrecher verlangten Bargeld

Als sich die beiden Männer Eintritt verschafft hatten, verlangten sie von dem Pärchen Bargeld. Das Pärchen weigerte sich jedoch und drohten damit, die Polizei zu kontaktieren.

Damit hatten die Einbrecher anscheinend nicht gerechnet. Glücklicherweise reichte das Verhalten des Pärchens schon, um die Einbrecher in die Flucht zu schlagen.

-----------------------------------

Mehr Themen zu Salzgitter:

Salzgitter: Frau zu Fuß unterwegs – plötzlich wird es richtig ekelhaft

Salzgitter: Friseur möchte in Corona-Zeiten helfen – und hat eine besondere Idee

Salzgitter: Kult-Kiosk muss schließen! „Geht ein Stück Kindheit verloren“

-----------------------------------

Salzgitter: Beschreibung der Täter

Nach Angaben der Polizei hatten die beiden Männer eine schlanke Figur. Der eine sei etwa 1,65 Meter groß gewesen, der andere 1,75 Meter. Zudem trugen beide Männer eine Mütze.

++++ Salzgitter: Frau geht mit Hund spazieren – nach DIESEM Erlebnis hat sie eine dringende Bitte ++++

Bei Hinweisen zum Tathergang oder zu den Verdächtigen bittet die Polizeidienststelle in Salzgitter Zeugen um Hilfe. (ali)