Salzgitter 

Salzgitter: Brüder treffen auf sechsköpfige Truppe – darauf rennen sie um ihr Leben

Drei Brüder trafen in Salzgitter auf eine aggressive Gruppe. (Symbolbild)
Drei Brüder trafen in Salzgitter auf eine aggressive Gruppe. (Symbolbild)
Foto: imago images

Salzgitter. Drei Brüder (16,17,19) gingen am Sonntagabend den Forellenweg in Salzgitter entlang. Auf Höhe des Jugendzentrums trafen sie auf eine sechsköpfige Truppe.

Die Situation eskalierte innerhalb kürzester Zeit.

Salzgitter: Männer zücken Messer und Gürtel

Eine Person aus der Gruppe zog ein Messer, ein anderer zog seinen Grütel, um damit zuschlagen zu können. „Noch bevor es zu einem körperlichen Übergriff kommen konnte, gelang den drei Brüdern die Flucht in Richtung ihrer Wohnanschrift“, berichtet die Polizei.

Der Gruppe verfolgte die Brüder über einen kurzen Zeitraum.

So sollen die Angreifer aussehen

Die Täter werden wie folgt beschrieben:

  • junge Erwachsene
  • südländisches Erscheinungsbild
  • überwiegend schwarz gekleidet
  • eine Person mit auffällig weißem und eine andere Person mit auffällig blauem Oberteil

Die Polizei fahndete sofort nach der Truppe, konnte jedoch keine der Personen auffindig machen. Wer Hinweise geben kann, soll sich beider Polizei Salzgitter melden. (mb)