Salzgitter 

Salzgitter: Heftiger Unfall! Radfahrerin landet auf Frontscheibe

Salzgitter: Eine Auto prallte mit einer Radfahrerin zusammen.
Salzgitter: Eine Auto prallte mit einer Radfahrerin zusammen.
Foto: Phil-Kevin Lux

Salzgitter. Heftiger Unfall in Salzgitter!

Am Mittwochvormittag ist es zu einem schweren Unfall zwischen einem Auto und einer Radfahrerin gekommen. Die Radfahrerin wurde auf die Frontscheibe des Pkws geschleudert und schwer verletzt.

Salzgitter: Auto erfasst Radfahrerin schwer

Gegen 11.30 Uhr war eine Frau mit ihrem Auto an der Kreuzung Kranichdamm auf der Ludwig-Erhard-Straße in Salzgitter unterwegs, als sie mit einer Radfahrerin zusammenstieß. Die Radfahrerin wurde dadurch auf die Frontscheibe des Pkws geschleudert und verletzte sich schwer. Das berichtete ein Polizeisprecher gegenüber News38.

-----------------

Unfallstatistik in Niedersachsen im Jahr 2020

  • durch Corona hat es deutlich weniger Unfälle gegeben
  • 184.844 Unfälle insgesamt auf den Straßen von Niedersachsen (-15,2 Prozent zum Vorjahr)
  • 370 Menschen sind ums Leben gekommen (2019 waren es noch 432)
  • 35.005 Menschen wurden verletzt - davon 5260 schwer
  • Unfallursachen sind vor allem überhöhte Geschwindigkeit, Vorfahrtsmissachtung, Alkohol am Steuer und Fehler beim Abbiegen oder Überholen

-----------------

Alarmierte Rettungskräfte brachten die Frau wenig später in ein Krankenhaus.

Salzgitter: Hintergründe bislang unklar

Wie es zu dem Unglück kommen konnte, ist bislang unklar. Ebenso konnte die Polizei keine genaueren Angaben zum Gesundheitszustand der Verletzten machen.

--------------------

Mehr News:

--------------------

Die Ermittlungen dauern an. (nk)