Veröffentlicht inSalzgitter

Salzgitter: Frau geht nichtsahnend im Wald spazieren – und erlebt einen schlimmen Albtraum

Salzgitter: Frau geht nichtsahnend im Wald spazieren – und erlebt einen schlimmen Albtraum

Salzgitter: Frau geht nichtsahnend im Wald spazieren – und erlebt einen schlimmen Albtraum

Salzgitter: Frau geht nichtsahnend im Wald spazieren – und erlebt einen schlimmen Albtraum

So entsteht ein Phantombild

Ingo von Westphal ist Phantombildzeichner. Uns hat er erklärt, wie ein Phantombild entsteht.

Salzgitter. 

Böse Überraschung in Salzgitter!

Eigentlich wollte eine Frau nur einen Spaziergang in einem Park in Salzgitter machen. Was sie dann erlebte, gleicht einem Albtraum.

Salzgitter: Mann versucht 35-Jährige in ein Gebüsch zu ziehen

Am Freitagmorgen war die 35-jährige Frau nach Angaben der Polizei im hinteren Ostertal unterwegs. Auf einem Parkweg ist sie dann von einem unbekannten Mann angesprochen worden. Plötzlich soll der Unbekannte den Weg versperrt und sich vor die Frau gestellt haben. Er soll sexuelle Absichten deutlich gemacht haben.

Doch es kam noch schlimmer: Der Unbekannte soll die 35-Jährige gepackt und in ein Gebüsch gezerrt haben. Die Frau wehrte sich verzweifelt und versuchte ihren Angreifer wegzustoßen. Währenddessen schrie sie laut: „Nein!“ Es schien Wirkung gezeigt zu haben. Der Mann flüchtete.

Bei der Attacke wurde die Frau leicht verletzt.

Polizei Salzgitter sucht nun den unbekannten Mann

Die Polizei sucht jetzt dringend nach dem Unbekannten. Und der wird wie folgt beschrieben:

  • Er soll zwischen 1,80 und 1,85 m groß sein
  • Der Mann könnte um die 40 Jahre alt sein
  • Dunkler Stoppelbart
  • Schwarze Jacke und dunkle Kleidung
  • Außerdem soll er einen dunklen Teint gehabt haben
  • Eventuell hat er auch eine Mütze getragen

Hast du den Mann vielleicht am Freitag gegen 7.30 Uhr auf dem Parkweg hinter der Grundschule am Ostertal in Richtung Konrad-Audenauer-Straße gesehen? Oder hast du vielleicht den Schrei der Frau gehört?

———————————–

Mehr Themen aus Salzgitter:

———————————–

Falls ja, bittet die Polizei um dringende Hinweise. Die Beamten kannst du unter der folgenden Telefonnummer erreichen: 05341/18970. (jko)

Kreis Gifhorn: Mann verliert Kontrolle über sein Auto

Als ein Mann im Kreis Gifhorn keine Kontrolle mehr über seinen Wagen hat, kracht er in den Gegenverkehr. >>> Hier erfährst du mehr.

Immer mehr tätliche Angriffe in Salzgitter

In der ersten Februarwoche kam es kuriosen Szenen in Salzgitter! Nachdem eine Frau aus einem Modegeschäft kam, wurde sie plötzlich von einer unbekannten Person angegriffen. Auch hier sucht die Polizei dringend nach Zeugen! >>>Hier geht’s zum Artikel.