Veröffentlicht inSalzgitter

Salzgitter: Mysteriöser Angriff auf Frau – Polizei bittet um Hilfe

Salzgitter: Mysteriöser Angriff auf Frau – Polizei bittet um Hilfe

Salzgitter: Mysteriöser Angriff auf Frau – Polizei bittet um Hilfe

Salzgitter: Mysteriöser Angriff auf Frau - Polizei bittet um Hilfe

So entsteht ein Phantombild

Ingo von Westphal ist Phantombildzeichner. Uns hat er erklärt, wie ein Phantombild entsteht.

Salzgitter. 

Kuriose Szenen in Salzgitter! Als eine 31-jährige Frau ein Modegeschäft in der Fußgängerzone verlässt, wird sie plötzlich von einer Unbekannten angegriffen.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die die Attacke auf die Frau in Salzgitter beobachtet haben.

Salzgitter: Angreiferin noch immer nicht gefasst

Am 1. Dezember 2021 lief eine 31-Jährige aus einem Modegeschäft in der Straße „In den Blumentriften“ und wurde sofort von einer anderen Frau attackiert. Die Polizei Salzgitter berichtet, dass die Unbekannte anfing, Beleidigungen und ausländerfeindliche Äußerungen zu rufen.

—————————————————————

Das ist die Stadt Salzgitter:

  • erste Belege für die Anwesenheit von Menschen im Gebiet ergeben sich durch den archäologischen Fundplatz Salzgitter-Lebenstedt, an dem 1952 Knochenstücke von Mammuts, Rentieren und Neandertalern ausgegraben wurden
  • 1154 wurde die Burg Gebhardshagen erstmals urkundlich erwähnt und ist damit eine der ältesten Burgen im Braunschweiger Land
  • wurde 1942 erstmals Großstadt
  • ist eine Großstadt mit rund 104.000 Einwohnern (Stand: Dezember 2020)
  • Oberbürgermeister ist Frank Klingebiel (CDU)

—————————————————————

Andere Menschen in der Fußgängerzone eilten der 31-Jährigen zu Hilfe und zogen die Angreiferin von ihr weg. Die Unruhestifterin konnte daraufhin fliehen. Die Zeugen beschrieben die Unbekannte wie folgt: Sie hatte rote lockige Haare und grüne Augen. Zudem trug sie eine auffällige Lederjacke.

—————————————————————

Mehr Themen aus Salzgitter:

—————————————————————

Da die Polizei Salzgitter die Angreiferin bis heute nicht finden konnte, bittet sie nun um Hilfe. Wer etwas gesehen hat oder Hinweise zur gesuchten Frau geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 05341/18970 zu melden. (lb)