Veröffentlicht inSalzgitter

Salzgitter: Schlimmer Crash! Auto überschlägt sich – zwei Personen verletzen sich schwer

Rettungsgasse: So bildest du sie richtig

Wenn sich der Verkehr außerorts staut, muss in Deutschland eine Rettungsgasse gebildet werden. Das musst du dabei beachten.

Salzgitter. 

Schlimmer Unfall in Salzgitter!

In Salzgitter ist es zu einem heftigen Crash gekommen. Insgesamt waren an dem Unfall zwei Autos beteiligt. Zwei Personen haben sich schwer verletzt.

Salzgitter: Auto überschlägt sich und kracht in Ampel

Nach ersten Infos der Polizei ist es am Dienstagabend in Lebenstedt zu einem schlimmen Unfall gekommen. Auf der Kreuzung Konrad-Adenauer-Straße und Berliner Straße sind zwei Autos ineinander gekracht. Durch den heftigen Aufprall hat sich ein Opel überschlagen und ist auf dem Dach gelandet. Dann krachte das Auto in einen Ampelmast.

Insgesamt waren an dem Crash drei Personen beteiligt: Eine Person in einem Hyundai und der graue Opel, in dem zwei Personen saßen. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, kann die Polizei noch nicht sagen.

—————————

Mehr Themen aus Salzgitter:

—————————

Die zwei Insassen in dem Opel haben sich bei dem Unfall schwer verletzt. Sie kommen jeweils nach Braunschweig und Wolfenbüttel ins Krankenhaus. Der Insasse im weißen Hyundai hat sich bei dem Crash nur leicht verletzt. (jko)