Veröffentlicht inSalzgitter

Salzgitter: Kreuzungs-Crash mit Taxi – Kasten aus Verankerung gerissen

unfall taxi salzgitter
Das Taxi wurdfe bei dem Unfall in Salzgitter schwer beschädigt. Foto: Phil-Kevin Lux-Hillebrecht

Salzgitter. 

In Salzgitter hat es einen schweren Unfall gegeben.

Gekracht hat es am Freitag gegen 23 Uhr auf der Berliner Straße in Salzgitter.

Salzgitter: Kreuzungs-Crash mit drei Verletzten

An der Kreuzung zur Neißestraße ist ein Taxi mit einem BMW zusammengestoßen. Dabei wurden sowohl der 46-jähriger Taxifahrer aus Braunschweig als auch dessen Fahrgast und auch der 20-jährige BMW-Fahrer leicht verletzt. Alle drei kamen ins Krankenhaus.

Der BMW wurde bei dem Unfall zerstört, das Taxi schwer beschädigt. Der BMW rammte bei dem Unfall auch noch einen Versorgungskasten. Der Kasten eines Telekommunikations-Anbieters wurde dabei völlig zerstört. Inwieweit es deswegen auch Probleme mit dem Internet, Fernsehen und Telefon gab oder gibt, war zunächst unklar.

Salzgitter: BMW-Fahrer nimmt Taxi die Vorfahrt

Laut Polizei Salzgitter hat der BMW-Fahrer dem Taxi die Vorfahrt genommen.

—————————

Mehr Themen:

—————————

Ein Abschleppdienst nahm die beiden Unfallautos mit. Der BMW ist Schrott, am Taxi stand ein Schaden von mehreren Tausend Euro.

Nachdem die Feuerwehr die Verletzten versorgt hatte, kümmerten sich die Einsatzkräfte an der Unfallstelle darum, die Trümmer zu beseitigen und die Fahrbahn sauberzumachen. Nach gut eineinhalb Stunden war der Einsatz in Salzgitter vorbei. (ck)

Für ein Lächeln hat ein Friseur in Salzgitter jetzt wieder gesorgt. Er startete am Salzgittersee eine rührende Aktion. (Mehr dazu liest du hier!)