Salzgitter 

Salzgitter: Frau geht mit Hund spazieren – plötzlich glitzert es im Teich goldig auf

So schützt du deinen Hund vor der Sommerhitze

So schützt du deinen Hund vor der Sommerhitze

Heiße Sommer-Temperaturen sind für deinen Hund gefährlich. Deshalb solltest du diese Regeln beachten.

Beschreibung anzeigen

Salzgitter. Das frühlingshafte Wetter zieht derzeit viele Spaziergänger in den Stadtpark Salzgitter.

Als eine Frau aus Salzgitter bei ihrer Gassi-Runde einen Blick in den Ententeich wagte, erschrak sie: Plötzlich glitzerte es goldig auf.

Seltene Teich-Bewohner im Stadtparkteich Salzgitter

Bei schönem Wetter trifft man am Stadtparkteich in Salzgitter-Lebenstedt auf viele Spaziergänger – aber auch unerwartete tierische Besucher.

----------------------

Das ist der Stadtpark Salzgitter:

  • Parkanlage in Salzgitter-Lebenstedt
  • Zweitgrößte Park der Stadt
  • 15,3 Hektar groß
  • Naherholungsgebiet mit vielen Grünflächen, Sitzgelegenheiten und einem Teich

----------------------

„Wir waren mit unserem Hund am Ententeich spazieren und haben zum ersten Mal Goldfische dort drin gesehen“, erzählte die aufmerksame Spaziergängerin unserer Redaktion.

Stadt Salzgitter gibt Klarheit

Auch in einer Facebook-Gruppe sorgt der Fund für Diskussionen. Einige Nutzer freuen sich über die goldige Entdeckung, während sich andere hingegen fragen, ob die Fische in dem Wild-Gewässer überhaupt überleben können.

+++ Salzgitter: Familie flüchtet aus der Ukraine – DAS ist ihr Wunsch +++

Es gibt aber Entwarnung: Die Goldfische wurden absichtlich in dem Stadtparkteich ausgesetzt. Wie eine Sprecherin der Stadt bestätigt, wird dieser aktuell an den Angelsportverein Fuhsetal verpachtet und dient als Fischaufzuchtbecken.

Salzgitter: DARUM dürfen die Goldfische im Teich bleiben

„Das natürliche Futterangebot und auch der Sauerstoffgehalt im Wasser geben keinen Anlass zur Sorge, so dass die Fische dort im Teich verbleiben können“, erklärt sie auf Nachfrage von News38. Sie vergewissert, dass das Wasser regelmäßig kontrolliert wird. „Letztlich richten die Fische auch keinen Schaden an.“

----------------------

Mehr Themen aus der Stadt:

----------------------

Wer ganz genau hinschaut, kann vielleicht noch mehr außergewöhnliche Teich-Bewohner entdecken. Denn immer wieder werden verschiedene Wasserlebewesen hier ausgewildert.

Es ist aber wichtig, dass es nur beim Beobachten bleibt! Im Stadtparkteich Salzgitter gilt absolutes Angelverbot. Daher wäre eine vermeintliche Rettungsaktion strafbar. (mbe)

Wenn du aber statt zu Fuß lieber mit dem Rad in Salzgitter unterwegs bist, solltest du jetzt aufpassen. Die Polizei startet eine große Kontrollaktion... (Alle Infos hier!)