Veröffentlicht inSalzgitter

Salzgitter: Frau entdeckt Kiste vor der Haustür – zum Glück schaut sie hinein

Salzgitter: Frau entdeckt Kiste vor der Haustür – zum Glück schaut sie hinein

© IMAGO / Panthermedia / privat / Montage News38

Niedersachsen: Wetten, diese 5 Fakten hast du über unser Bundesland noch nicht gewusst

Salzgitter. 

Der Karton wirkt auf den ersten Blick ziemlich unscheinbar. Klein, weiß, mit der Aufschrift „Venice“. Ganz offensichtlich ein Schuhkarton. Doch bei genauerem Hinsehen fiel auf, dass der Karton aus Salzgitter kleine Löcher im Deckel hat.

Mit einem schwarzen Stift wurden die Worte „Bitte“ und „Help“ auf den Karton geschrieben. Ein Hilferuf also. Gerichtet an Vanessa aus Salzgitter, die genau diese Kiste am vergangenen Wochenende plötzlich vor ihrer Haustür stehen hatte.

Salzgitter: Kiste steht plötzlich vor Haustür – Inhalt macht sprachlos

Wie lange die Kiste schon da stand, als Vanessa sie fand, lässt sich schwer sagen. Schließlich hatte die Person, die sie gebracht hat, weder geklingelt noch geklopft, sagt sie im Gespräch mit News38. Vielleicht ist es also einem glücklichen Zufall zu verdanken, dass Vanessa an diesem Tag noch vor ihre Haustür ins Treppenhaus geschaut hat.

Denn in der Kiste saß eine verletzte Taube. „Das Tier war zum einen nicht optimal untergebracht und zum anderen waren die Temperaturen an diesem Tag in meinem Treppenhaus im Dachgeschoss ziemlich hoch“, erinnert sie sich. Keine guten Voraussetzungen also, um das Tier unterzubringen. Es hatte einige ältere Wunden, außerdem war die Taube „sehr erschöpft und auch sehr gestresst“, sagt Vanessa.

Verletzte Taube in Salzgitter in Kiste vor Tür gestellt

Der Ringeltaube fehlten Steuerfedern und einige Schwungfedern auf einer Seite. Für Vanessa war klar, dass sie sie direkt zum Tierarzt bringt. Dort konnte man feststellen, dass das Tier weder Brüche noch innere Verletzungen hatte. Ein paar Schmerzmittel musste es aber schon nehmen. Außerdem muss die Ringeltaube wieder „durchmausern“, wie die Frau aus Salzgitter erklärt.

——————————-

Das ist die Stadt Salzgitter:

  • erste Belege für die Anwesenheit von Menschen im Gebiet ergeben sich durch den archäologischen Fundplatz Salzgitter-Lebenstedt, an dem 1952 Knochenstücke von Mammuts, Rentieren und Neandertalern ausgegraben wurden
  • 1154 wurde die Burg Gebhardshagen erstmals urkundlich erwähnt und ist damit eine der ältesten Burgen im Braunschweiger Land
  • wurde 1942 erstmals Großstadt
  • ist eine Großstadt mit rund 104.000 Einwohnern (Stand: Dezember 2021)
  • Oberbürgermeister ist Frank Klingebiel (CDU)

——————————-

Erst dann könnte das Tier wieder fliegen. Dauern könne das zwischen sechs und zehn Monaten, heißt es. Vanessa engagiert sich ehrenamtlich bei den Tauben-Engeln aus Salzgitter. Was sie allerdings nicht verstehen kann, ist, wenn jemand ihr einfach ein Tier vor die Tür stellt, ohne ihr Bescheid zu geben. Zumal die Taubenengel sich aufgrund ihrer zeitlichen Kapazitäten eigentlich ausschließlich um Stadttauben, Brieftauben und Rassetauben kümmern.

Salzgitter: Tauben-Engel Vanessa erschrocken! „Hätten uns anderen Kommunikationsweg gewünscht“

„Selbstverständlich finden wir es immer lobenswert, wenn sich jemand einem hilfsbedürftigen Tier annimmt. Dennoch hätten wir uns einen anderen Kommunikationsweg gewünscht. Zumal wir auch erfahren haben, dass sich das Tier bereits mindestens 24 Stunden beim Finder befunden hat“, betont Vanessa. Generell rät sie jedem, der ein Tier findet, es schnell in fachkundige Hände zu geben. „Es könnten sonst viele ungewollte Fehler passieren, die dem Tier eher schaden als helfen.“

——————————-

Mehr News aus Salzgitter:

——————————-

Die Ringeltaube aus dem Karton bleibt erstmal in Vanessas Obhut. Sie sei nach wie vor ziemlich gestresst, was aber für Wildtauben in Gefangenschaft ein normales Verhalten sei. Für das Tier soll es bald nach Hannover in die Wildtaubenvoilere gehen, damit es dort durchmausern und danach wieder in die Freiheit entlassen werden kann.

In Salzgitter ist es zu einem schlimmen Vorfall gekommen! Ein Mann hat einen Jungen unter einem falschen Vorwand in ein Gebüsch gelockt. Unfassbar, was sein Plan mehr! Die ganze Geschichte liest du in diesem Artikel (hier entlang).