Anzeige
Shopping 

Verstehen, was die Wahl entscheidet: JETZT Blinkist kostenlos herunterladen

Bis zur Bundestagswahl kannst du dich bei Blinkist kostenlos zu wahl-relevanten Themen informieren.
Bis zur Bundestagswahl kannst du dich bei Blinkist kostenlos zu wahl-relevanten Themen informieren.
Foto: Blinkist

Bis zur Bundestagswahl am 26.09 stellt das Portal Blinkist kostenlos die Kernaussagen von 70 spannenden Sachbüchern rund um alle Wahlthemen zur Verfügung. Ob Rente, Kriminalität, Digitalisierung oder Klimaschutz: Du kannst dich für kurze Zeit gratis informieren. So wirst du bei der Wahl das Gefühl haben, die richtige Entscheidung zu treffen.

Mit Blinkist kostenlos Kernaussagen von Bestsellern lesen und hören

Was genau meinen Politikerinnen und Journalisten, wenn sie wie selbstverständlich mit Begriffen wie „Digitalisierung“ jonglieren? Erst wenn du dir über die wahl-relevanten Themen, die dir wichtig sind, eine eigene Meinung gebildet hast, schreitest du guten Gewissens zur Wahlurne. Blinkist stellt viele bekannte Bestseller aus den folgenden Bereichen verständlich und unterhaltsam in Kurztexten und via Audiodateien vor:

  • Demokratie
  • Wirtschaft
  • Zukunft & Arbeit
  • Migration & Integration
  • Klimaschutz
  • Digitalisierung
  • Steuern & Finanzen

Du musst dich weder registrieren noch anmelden. Einfach die App von Blinkist kostenlos herunterladen. Entweder liest du dir die knackigen Kurztexte, sogenannte Blinks, durch oder du lässt sie dir von professionellen Sprechern vorlesen.

Bestseller oder Ladenhüter: Welcher Bücher erwarten mich bei Blinkist?

Bestseller wie Sara Wagenknechts „Die Selbstgerechten“ und Robin Alexanders „Machtverfall“ sorgen immer wieder für Aufsehen. In Talkshows und in Feuilletons sind sie dann Gesprächsstoff, die wenigsten von uns haben die Bücher jedoch gelesen. Wie auch? Du bist weder Politiker noch Journalistin und hast daher vermutlich gar nicht die Zeit, ständig Sachbücher zu wälzen. Mit Blinkist erhältst du innerhalb von 15 Minuten das Wichtigste kompakt zusammengefasst.

Wir haben die App vor dem Kampagnenstart getestet und überprüft, ob zum Beispiel Blinks von Bestsellern wie „Aus Liebe zu Deutschland“ und „Wie wir die Klimakatastrophe verhindern“ von Bill Gates alle Kernaussagen beinhalten. Unser Fazit: Die erfahrenen Redakteure von Blinkist schaffen es, die Bücher auf den Punkt zu bringen.

Nach den 15-minütigen Blinks hast du einen guten Eindruck von den Büchern erhalten. Ob beim Stammtisch, Kaffeekränzen, im Büro oder in der Wahlkabine: Du wirst garantiert mitreden und deine Wahlentscheidung leichter treffen können.

„Deutschland im Blaulicht“: Eine Polizistin aus Bochum berichtet

In der Liste 70 Titel umfassenden Liste von Blinkist sind keine komplizierten Abhandlungen. Es geht darum, dass auch Wähler ohne Doktortitel tiefer in Themen eintauchen und sich eine eigene Meinung für die Wahl bilden können. Die Blinks nehmen keine Wertung oder Einordnung vor. Die Bücher werden neutral auf ihre zentralen Aussagen heruntergebrochen.

In „Deutschland im Blaulicht“ berichtet die Polizistin Tania Kambouri aus Bochum von immer jünger werdenden Straftätern, fehlendem Respekt gegenüber Polizisten, chronischem Personalmangel und dem Verhältnis von Kriminalität und Migration. Basierend auf ihren Erfahrungen macht sie Vorschläge, wie die Probleme politisch angegangen werden sollten.

Alles rund um Geld, Banken, Rente und Co.

Die Schere zwischen Arm und Reich geht weiter auseinander, die Preise für Immobilien und Mieten explodieren vielerorts, die Angst vor Altersarmut geht um. Das alles ist allseits bekannt. Doch welche Ursachen haben die Probleme unserer Zeit und welche Partei sollte sie lösen? Es gilt, bei der Wahl einen kühlen Kopf zu bewahren und sich für die Partei zu entscheiden, die deine Interessen im Bundestag vertritt.

Du möchtest mehr über „Das Ende der Mittelschicht“, „Die Vorsorgelüge“ oder „Wütendes Wetter“ erfahren? Dich interessiert alles rund um „Rente oder Wohlstand“? Kurztexte zu diesen und noch vielen weiteren Sachbüchern hält das gebührenfreie Angebot der Blinkist App für dich noch bis zum 26.09. bereit.

DIESE Promi-Bücher findest du bei Blinkist

So hilfreich Bücher von weniger bekannten Fachmännern zu Wahlthemen sein mögen, die Meinungen von Prominenten haben ebenfalls großen Einfluss auf uns. Wir nehmen Menschen des öffentlichen Lebens als authentisch oder als Autoritäten auf ihrem Gebiet wahr. Manchmal sind sie uns sympathisch und wir legen daher Wert auf ihre Ansichten.

Angefangen bei Ranga Yogeshwar und Dunja Hayali über Juli Zeh und Sascha Lobo bis hin zu Jakob Augstein und Nikolas Blome: Sie alle sind im frei zugänglichen Angebot von Blinkist vertreten.

Warum ist Blinkist kostenlos?

Wir leben im Informationszeitalter. Und es gibt ein Übermaß an Informationen. Blinkist weiß selbst ein Lied davon zu singen, immerhin umfasst das Portfolio der App 4.500 Sachbücher und Podcasts. Blinkist möchte vor der Wahl einen kostenfreien Beitrag zur demokratischen Meinungsbildung leisten und auf seine Art zu wichtigen Wahlthemen informieren – mit 70 kostenlosen Blinks nur bis zum 26.09.

Nach der Wahl ist vor der Wahl! Falls dich die App begeistert und du sie in vollem Umfang nutzen möchtest, kannst du jederzeit ein Blinkist Jahres-Abo für 79,99 € abschließen. Aktuell gibt es das Jahresabo Premium sogar die ersten 7 Tage kostenlos und danach mit 20% Rabatt.

Von Blinkist kostenlos profitieren: Wissen ist Macht!

Du hast das Gefühl, genügend Wissen angesammelt zu haben zu den entscheidenden Themen, die dir wichtig sind? Probiere einfach trotzdem Blinkist kostenlos aus und lerne neue Perspektiven kennen. Es kann nicht schaden, deinen Horizont mit den 70 Sachbuch-Kurztexten zu erweitern.

*Wir nutzen in diesem Beitrag Affiliate-Links. Wenn du über einen dieser Links ein Produkt kaufst, erhalten wir vom Anbieter gegebenenfalls eine Provision. Am Preis ändert sich für dich nichts. Ob und wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.