Anzeige
Shopping 

Leckere Männerparfums: Gourmand-Düfte, die einfach KÖSTLICH sind

Leckere Männerparfums versprühen Gourmand-Flair und duften nach feinsten Süßwaren.
Leckere Männerparfums versprühen Gourmand-Flair und duften nach feinsten Süßwaren.
Foto: Hugo Boss

Wolltest du schon immer zum Anbeißen sein? Oder liebst du es, wenn deinen Partner ein herrlich süßer Duft umhüllt? Gerade zu Weihnachten sind leckere Männerparfums die Bestseller unter den hochkarätigen Düften. Aus einem einfachen Grund: In der kalten Jahreszeit lieben es einige Menschen, nach Gebäck, Zuckerwatte oder heißer Schokolade zu duften.

Die sogenannten Gourmand-Parfums erwecken den Anschein, man habe in einer Süßigkeit gebadet. Kräftige Vanille vereint sich mit Karamell, Zucker und Kakao-Nuancen. Und das mögen auch Männer. Neben holzigen Kreationen verirren sich immer wieder zuckersüße Parfums in den Duftschrank der Herren. Wir zeigen dir, welche leckeren Männerparfums gerade richtig angesagt sind.

Gourmand-Düfte: Was ist das überhaupt?

Ein Gourmand ist eine Person, die gerne und viel isst. In Kombination mit einem Parfum klingt das zunächst untypisch – ist es aber gar nicht. Gourmand-Parfums sind nämlich Düfte, die auf kulinarische Duftrichtungen setzen. Dazu zählen Vanille, Popcorn, Zuckerwatte oder Karamell. Sie werden gern gemixt mit fruchtigen Komponenten wie dunkler Kirsche und saftigen Beeren.

Für wen sind Gourmand-Düfte geeignet?

Naschkatzen kommen mit Gourmand-Parfums voll auf ihre Kosten. Männer, die gerne ihr Gesicht in Torten tunken würden oder feinste Pralinés und Desserts naschen, dürften den Geruch eines leckeren Männerduftes zu schätzen wissen. Oftmals versprühen Gourmand-Düfte Nostalgie pur: Wir verbinden damit Kindheitserinnerungen oder eine Lieblingssüßspeise. Das Aufsprühen eines Duftes mit feinsten Duftpartikeln der süßen Natur versetzt uns in ein Land voller Kuchen, Eis und Weihnachtsgebäck. Das riechen sowohl Frauen als auch Männer gern.

Viele Menschen gehen davon aus, dass die süßen Gourmand-Düfte speziell für Frauen konzipiert sind. Düfte haben jedoch kein Geschlecht. Auch wenn ein Duft für eine Frau ausgelegt ist, muss ein Mann nicht die Finger davon lassen. Düfte entwickeln sich auf der Haut jedes Menschen unterschiedlich. Es lohnt sich, einen Blick auf Unisex-Parfums zu werfen.

Sckokoladige Parfums für den Mann

Ein Bad aus heißer Schokolade mit leicht fruchtigen Noten: Schokoladige Düfte gehören im Herbst und Winter einfach dazu. Herbe dunkle Schokolade trifft auf Kaffee, Tonkabohne, Vanille und getrocknete Früchte. Das Montale Chocolate Greedy Unisex Eau de Parfum hat zwar keinen ansprechenden Flakon, besticht aber durch einen aromatischen vanille-artigen Kakaoduft, der wie Fondant au Chocolat auf der Haut zergeht.

Vanille-Parfums bringen Süße ins Spiel

Ein Herbst ohne Vanilleduft wäre kein richtiger Herbst! Vanille-Duftnoten in Männerparfums sind keine Seltenheit. Von daher: Wer auf süße Vanille setzt, wird sich in einem appetitlichen Wohlklang wiederfinden.

Vanille-Parfums gibt es viele, süße Vanille fehlt in Männerparfums aber oft. Wer es etwas zuckriger mag, muss deshalb auf Frauendüfte wie von Al Haramain Amber Oud setzen. Eine Basisnote aus Moschus, Vanille und cozy Kompositionen fusioniert mit fruchtiger Ananas und Melone zu einem süßen Spektakel aus Zucker und Würzigkeit.

Leckere Männerparfums: Gourmand-Düfte sind die Winterdüfte 2021!

Als Geschenk oder einfach mal so: Ein leckeres Männerparfum ist im Herbst und Winter eine schöne Duft-Abwechslung zu all den holzigen, kernigen und kräftigen Nuancen. Zwar wird nicht jeder Mann gerne das Aroma eines herrlich süßen Desserts versprühen. Dennoch gibt es da draußen viele Menschen, die Gourmand-Düfte äußerst reizend und köstlich finden – sowohl an sich als auch an ihrem Partner. Probiere es aus! Auch in der Duftwelt heißt es schließlich: Probieren geht über Studieren.

*Wir nutzen in diesem Beitrag Affiliate-Links. Wenn du über einen dieser Links ein Produkt kaufst, erhalten wir vom Anbieter gegebenenfalls eine Provision. Am Preis ändert sich für dich nichts. Ob und wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.