Sport 

Platz zwei hinter Hamilton: Vorteil für Rosberg?

Im Qualifiying zwar nur Zweiter, beim morgigen Saisonfinale der Formel I dennoch Favorit: Nico Rosberg.
Im Qualifiying zwar nur Zweiter, beim morgigen Saisonfinale der Formel I dennoch Favorit: Nico Rosberg.
Foto: dpa

Abu Dhabi. Weltmeister Lewis Hamilton hat sich für das Formel-1-Finale in Abu Dhabi am morgigen Sonntag, 27. November, die Pole Position vor dem WM-Führenden Nico Rosberg gesichert. Der britische Mercedes-Pilot ließ seinem deutschen Teamkontrahenten am Samstag in der Qualifikation keine Chance.

Für Hamilton war es die 61. Pole seiner Karriere und seine zwölfte in diesem Jahr. Hinter den beiden Silberpfeilen raste Daniel Ricciardo im Red Bull auf den dritten Platz. Ferrari-Star Sebastian Vettel wurde Fünfter. Force-India-Pilot Nico Hülkenberg startet auf dem Yas Marina Circuit als Siebter ins letzte Saisonrennen. Rosberg wäre mit einer Fahrt aufs Podium auf jeden Fall Weltmeister - auch dann wenn Hamilton gewinnen sollte.