Sport 

Nach Rücktritt des Weltmeisters: Mercedes bestätigt Rosberg-Nachfolger

Der neue Pilot im Mercedes-Cockpit: Valtteri Bottas.
Der neue Pilot im Mercedes-Cockpit: Valtteri Bottas.
Foto: dpa

Brackley. Der Finne Valtteri Bottas wird bei Mercedes Nachfolger des zurückgetretenen Formel-1-Weltmeisters Nico Rosberg. Mercedes bestätigte am Montag, 16. Januar, in einer Video-Botschaft den Wechsel des bisherigen Williams-Fahrers. Der 27-jährige Bottas wird damit 2017 an der Seite von Lewis Hamilton für Mercedes fahren.

Bottas hatte zuvor von seinem bisherigen Team Williams die Freigabe für den Wechsel zu Mercedes erhalten. Sein Cockpit bei Williams übernimmt der Brasilianer Felipe Massa, der eigentlich am Ende des Vorjahres bereits seine Karriere beendet hatte.

Bottas galt seit Wochen als Wunschkandidat des Weltmeister-Teams, das nach dem völlig unerwarteten Rücktritt von Rosberg nach dessen erstem Titelgewinn auf der Suche nach einem neuen Teamkollegen für Hamilton war. "Ich denke, dass Valtteri sehr gut in unser Team passt", sagte Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff.