Sport 

Zweiter Saisonsieg: Vettel gewinnt in Bahrain

Sebastian Vettel beim Großen Preis von Bahrain.
Sebastian Vettel beim Großen Preis von Bahrain.
Foto: dpa

Sakhir. Sebastian Vettel hat beim Formel-1-Rennen von Bahrain seinen zweiten Saisonsieg gefeiert. Der Ferrari-Star verwies am Sonntag, 16. April, in Sakhir den britischen Mercedes-Piloten Lewis Hamilton auf den zweiten Platz. Dritter wurde Hamiltons finnischer Teamkollege Valtteri Bottas, der den Briten auf Anweisung der Silberpfeil-Box neun Runden vor Schluss vorbeilassen musste.

Sieben Punkte Vorsprung

Mit dem 44. Grand-Prix-Sieg seiner Karriere reist Vettel in knapp zwei Wochen mit sieben Punkten Vorsprung auf Hamilton in der WM-Wertung nach Russland.

Gutes Omen

Der Bahrain-Sieg ist für Vettel ein gutes Omen. 2012 und 2013 gewann er noch im Red Bull in der Wüste und wurde dann auch Weltmeister. Vor einem Jahr war es Nico Rosberg, der im Mercedes beim Grand Prix im Königreich siegte und am Saisonende Titelträger wurde.