Sport 

Robben bestätigt Ende bei FC Bayern: „Es waren zehn wundervolle Jahre“

Die Ära "Robbery" geht bei den Bayern wohl zu Ende.
Die Ära "Robbery" geht bei den Bayern wohl zu Ende.
Foto: firo

München. Die Ära Arjen Robben und Franck Ribéry beim FC Bayern neigt sich dem Ende zu.

Uli Hoeneß hat das Ende der erfolgreichen Ära der Fußballstars Franck Ribéry und Arjen Robben beim FC Bayern München angekündigt. Die beiden Flügelspieler „machen sehr wahrscheinlich ihr letztes Jahr“, sagte der 66 Jahre alte Präsident am Sonntag im Rahmen seines Fanclub-Besuches im oberfränkischen Kersbach.

Robben bestätigt Ende bei FC Bayern München

Das soll Arjen Robben laut Omnisport auch bestätigt haben. „Dies ist mein letztes Jahr beim FC Bayern. Es waren zehn wundervolle Jahre - und dann ist es auch gut“, so der 34-Jährige.

------------------------------------

Mehr Sport-Themen:

FC Schalke 04: Sexuelle Belästigung in der Nordkurve? 22-Jährige erhebt schwere Vorwürfe

------------------------------------

Auch Ribéry wohl im letzten Jahr

Der 35 Jahre alte Franzose Ribéry spielt seit 2007 für den deutschen Rekordmeister, der ein Jahr jüngere Niederländer Robben seit 2009.

Der größte Erfolg des FC Bayern mit der „Robbéry“ genannten Flügelzange war neben zahlreichen Meisterschaften der Gewinn der Champions League 2013 im Endspiel gegen Borussia Dortmund. (dpa)