Basketball Löwen Braunschweig 

Nachbarschaftsduell: Löwen siegen in Göttingen

Jarekious Bradley
Jarekious Bradley
Foto: Fabien Tronnier

Braunschweig/Göttingen. Die Basketball Löwen haben ihr Auswärtsspiel bei der BG Göttingen gewonnen: Knapp, aber für die Braunschweiger immens wichtig, hieß es am Ende 79:75 (20:22/21:16/19:15/19:22). Denn damit klettern die Löwen auf Platz 13 der Bundesliga-Tabelle und lassen die punktgleichen Nachbarschaftsrivalen einen Rang hinter sich.

Die von Co-Trainer Steven Clauss gecoachten Braunschweiger erwiesen sich zumeist als das variablere Team. Scott Eatherton stellte von der Linie aus den Sieg sicher. Top-Player waren Jarekious Bradley (17 Punkte, 8 Rebounds, 1 Block) und Zygimantas Janavicius (10 Assists).

Steven Clauss freute sich natürlich über den Sieg - und dies umso mehr, "weil wir unsere Leistung nicht abgerufen und einige Fehler gemacht haben". Der Erfolg sei am Ende glücklich gewesen, auch wenn das Team in der Schlussphase die Ruhe bewahrt habe.

Basketball Löwen Braunschweig: Bradley 17 (8 Rebounds), Ebert n.e., Lansdowne 15, Janavicius 5 (8 Rebounds, 10 Assists), Klepeisz 3, Alte n.e., Schwartz 2, Morse 4, Koné 17 (5 Rebounds, 3 Assists), Eatherton 11 (6 Rebounds), Lagerpusch 5.