Basketball Löwen Braunschweig 

Nächste Klatsche: Löwen verlieren in Bamberg

Trainer Frank Menz in Aktion: Gegen Brose Bamberg hat's nicht gereicht.
Trainer Frank Menz in Aktion: Gegen Brose Bamberg hat's nicht gereicht.
Foto: Swen Pförtner/dpa

Braunschweig. Die Basketball Löwen Braunschweig haben in Bamberg haushoch verloren: Das Team um Trainer Frank Menz unterlag dem Tabellensechsten mit 55:82.

Da half auch die Schonung von Scott Eatherton & Co. im Spiel gegen die Telekom Baskets Bonn nichts: Der Endspurt der Basketball-Bundesliga ist den Löwen nicht geglückt. Zwar waren die Braunschweiger in puncto Ballbesitz einen Hauch überlegen, jedoch trafen sie nur rund 20 Prozent der Dreier - der Deutsche Meistern von 2017 versenkte immerhin 47 Prozent der Dreier im Korb.

Am Dienstag geht's dann zum letzten Spiel der Saison gegen Göttingen.