Basketball Löwen Braunschweig 

Basketball Löwen Braunschweig verlieren deutlich gegen Oldenburg

DeAndre Lansdowne war Braunschweigs Bester.
DeAndre Lansdowne war Braunschweigs Bester.
Foto: imago/Andreas Burmann

Eine herbe Niederlage gab es am Samstagabend für die Basketball Löwen Braunschweig. Die Löwen unterlagen im Niedersachsen-Duell deutlich mit 89:103 Punkten bei den EWE Baskets Oldenburg.

Zur Halbzeit hatten die Braunschweiger noch mit 50:48 in Front gelegen. Der Gegner aus Oldenburg leistete sich zu dem Zeitpunkt zu viele Fehler und Ballverluste. Nur im Rebounding hatten die Oldenburger noch die Nase vorn.

In der zweiten Halbzeit konnten die Baskets dann in einem überragenden dritten Viertel für klare Verhältnisse sorgen.

Topscorer bei den Braunschweigern war DeAndre Lansdowne mit 23 Punkten. (jg)