Eintracht Braunschweig 

Eintracht empfängt Sandhausen: Hier live mitfiebern

Mirko Boland (rechts) bejubelt seinen Treffer zum 1:0 gegen den SV Sandhausen mit Salim Khelifi.
Mirko Boland (rechts) bejubelt seinen Treffer zum 1:0 gegen den SV Sandhausen mit Salim Khelifi.
Foto: dpa

Braunschweig. Vier Ausfälle müssen die Braunschweiger beim Heimspiel gegen Sandhausen heute am Sonntag, 10. September, verkraften: Patrick Schönfeld, Steve Breitkreuz, Julius Biada und Hendrick Zuck werden im Spiel gegen den SV Sandhausen definitiv nicht auflaufen.

Und dennoch, oder gerade deshalb fordert Trainer Torsten Lieberknecht den "Willen zum Sieg". Die Statistik vor dem Spiel sieht schon einmal gut aus: Gegen die Gäste aus Baden-Württemberg haben die Löwen bislang sieben von acht Spielen gewonnen.

Hier live mitfiebern:

Das ist der aktuelle Kader