Eintracht Braunschweig 

Löwen bei den Zebras: Es geht schon um viel

Duisburg/Braunschweig. In der Wildnis ein klares Duell: Zebras haben gegen Löwen nicht allzu gute Karten. Inwiefern das auch in der Zweiten Fußball-Bundesliga gilt, wird sich am heutigen Freitagabend, 13. Oktober, herausstellen: Die Eintracht ist bei den "Zebras" des MSV Duisburg zu Gast.

BTSV-Coach Torsten Lieberknecht hatte am Donnerstag die Marschroute klar definiert: "Punkte sammeln ist angesagt!" Tatsächlich wäre ein Dreier für die Eintracht enorm wichtig, um den Anschluss an die Spitze nicht zu verpassen.

Nach den Ausfällen mehrerer Stammkräfte forderte Lieberknecht die anderen Spieler umso mehr auf, sich einzubringen.

Anstoß in der Schauinsland-Reisen-Arena in Meiderich ist um 18.30 Uhr. Sky zeigt das Spiel wie immer live.

Wer fehlt? Wer wackelt?