Eintracht Braunschweig 

VfR Aalen rollt an: Das erwartet Eintracht Braunschweig am Samstag

Beschreibung anzeigen

Braunschweig. Vor dem Spiel gegen den VfR Aalen kann Eintracht Braunschweigs Trainer André Schubert auf den kompletten Kader hoffen. "Bei ein paar Spielern gibt es Kleinigkeiten, aber nichts Gravierendes. Es sieht so aus, dass alle am Samstag zur Verfügung stehen", erklärte Schubert am Donnerstag bei einer Pressekonferenz.

Gegner ist vorne stark

Nach dem Spiel in Münster hatte Schubert an einigen Spielern harte Kritik geübt. Dennoch ist er zuversichtlich was die Leistung seines Teams angeht. "Die Trainingseinheiten waren auch in den letzten Wochen gut. Alle sind konzentriert und geben Vollgas."

Vom Gegner erwartet Schubert einen kompakten Auftritt. "Sie spielen mit Fünferkette. Vorne haben sie gute Stürmer und kommen durch ein gutes Umschaltspiel zu Torchancen."

----------------

Mehr zum Thema:

Eintracht Braunschweig mit Nyman und dem berühmten Quäntchen?

Eintracht-Anhänger können sich nicht benehmen - und kassieren Anzeigen

Blaues Auge für Sauerland: Ein Spiel Sperre bei Eintracht Braunschweig

----------------

Zuletzt hatten die Braunschweiger eine herbe 0:3-Niederlage gegen Preußen Münster hinnehmen müssen. Am Rande des Spiels war es dann auch noch zu einigen Vorfällen mit Fans der Löwen gekommen, sodass die Polizei einschreiten musste.

Los geht es am Samstag im Eintracht Stadion an der Hamburger Straße um 14 Uhr. (mvg)