Eintracht Braunschweig 

Winter-Fahrplan: Eintracht Braunschweig zurrt zwei Testspiele fest

Löwen-Coach André Schubert gibt beim Training die Richtung vor (Archivbild).
Löwen-Coach André Schubert gibt beim Training die Richtung vor (Archivbild).
Foto: imago/Hübner

Braunschweig. Eintracht Braunschweig hat zwei Testspiele vereinbart. Die Mannschaft von Trainer André Schubert kickt im Rahmen der Vorbereitung auf die Restrunde gegen Halle und Erfurt.

In Belek gegen Halleschen FC

Vom BTSV heißt es, dass der Test gegen Ligakonkurrent Hallescher FC während des Trainingslagers im türkischen Belek über die Bühne geht (Samstag, 12. Januar 15 Uhr). Anfang Dezember hatte die Eintracht eine bittere Niederlage gegen den HFC kassiert.

Erfurt kommt nach Braunschweig

Das zweite Testspiel gegen Regionalligist Rot-Weiß Erfurt findet am Freitag, 18. Januar um 14 Uhr auf dem B-Platz des Eintracht-Stadions statt.

Eintrachts Winter-Plan:

  • 23. Dezember 2018 bis 2. Januar 2019: Urlaub
  • 3. Januar 2019 (14 Uhr): Trainingsauftakt
  • 7. bis 13. Januar 2019: Trainingslager in Belek (Türkei) mit einem Testspiel am 12. Januar 2019 um 14 Uhr gegen den Halleschen FC
  • 18. Januar 2019 (14 Uhr): Testspiel gegen Rot-Weiß Erfurt
  • 20. Januar 2019: 14 Uhr Testspiel gegen Werder Bremen II auf dem Trainingsgelände am EINTRACHT-STADION
  • 27. Januar 2019: Heimspiel gegen den FC Hansa Rostock (Restrundenstart 3. Liga)