Eintracht Braunschweig 

Lila statt Königsblau: Ex-Löwe Louis Samson verlässt Schalke

Louis Samson lief 19 Mal für Eintracht Braunschweig auf.
Louis Samson lief 19 Mal für Eintracht Braunschweig auf.
Foto: imago/Hübner

Aue/Gelsenkirchen/Braunschweig. Ex-Löwe Louis Samson kehrt zurück zum FC Erzgebirge Aue. Der 23-Jährige hat bei den Veilchen einen Vertrag bis 2021 unterschrieben, wie der Verein am Freitag bekanntgab.

Samson kickte schon von 2015 bis 2017 im lilafarbenen Trikot, bevor er dann zur Eintracht wechselte. In der vergangenen Saison machte er 19 Spiele für Braunschweig.

Mehr zu Louis Samson:

Nach dem Abstieg der Eintracht war der Mittelfeldspieler zunächst vereinslos, bevor er sich im Oktober Schalke 04 II anschloss. In Gelsenkirchen lief es aber nicht für ihn. Immerhin: Beim "Glück auf" bleibt es. (ck)