Eintracht Braunschweig 

Eintracht Braunschweig: Auf dieses Wiedersehen gegen Hansa Rostock freuen sich die Löwen

Phil Ofosu-Ayeh - der ehemalige Spieler von Eintracht Braunschweig stand bisher erst in fünf Spielen für Rostock auf dem Platz.
Phil Ofosu-Ayeh - der ehemalige Spieler von Eintracht Braunschweig stand bisher erst in fünf Spielen für Rostock auf dem Platz.
Foto: imago/Picture Point

Braunschweig. Eintracht Braunschweig freut sich auf einen guten alten Bekannten. Phil Ofosu-Ayeh kommt am Sonntag mit dem FC Hansa Rostock ins Eintracht-Stadion.

Der 27-Jährige spielte von 2015 bis 2017 bei Eintracht Braunschweig. Insgesamt lief Ofosu-Ayeh 40 Mal im für die Eintracht auf. Neben einem Tor konnte er drei Vorlagen verbuchen.

Von Eintracht Braunschweig zu den Wanderers

Im Sommer 2017 wechselte der ehemalige Nationalspieler Ghanas dann nach England zu den Wolverhampton Wanderers. Dort lief es für ihn nicht gut.

Wegen einer einer langwierigen Sehnenentzündung lief der Außenbahnspieler nur für die U23 der Wanderers auf. Zum Saisonstart wurde er dann zum FC Hansa Rostock ausgeliehen – für die "Kogge" machte Ofosu-Ayeh aber bisher auch lediglich fünf Spiele. (ck)