Eintracht Braunschweig 

Braunschweig - Wehen: Eintracht unterliegt Wiesbaden knapp

Am 23. Spieltag heißt es Braunschweig gegen Wehen.
Am 23. Spieltag heißt es Braunschweig gegen Wehen.
Foto: imago

Braunschweig. Am 23. Spieltag der Dritten Liga kam es zur Partie Braunschweig - Wehen.

Braunschweig befand sich in den letzten Wochen auf einem guten Weg, ein Sieg musste her, um Boden im Abstiegskampt gut zu machen. Wehen hingegen befindet sich auf dem 5. Platz der Tabelle.

Braunschweig - Wehen zum Nachlesen

Am Ende verlor Braunschweig gegen Wehen jedoch knapp 2:3 im eigenen Stadion.

Hier gibt es alle Infos zum Spiel Braunschweig - Wehen zum Nachlesen

Aufstellungen:

Eintracht Braunschweig: Fejzic – Kessel, Becker, Nkansah (46. Menz), Kijewski – Pfitzner, Nehrig (68. Otto), Fürstner – Bär, Düker (46. Hofmann), Putaro

Wehen Wiesbaden: Kolke - Kuhn, Mockenhaupt, Dams, Dittgen (65. Reddemann) - Lorch, Titsch Riviero – Diawusie, N. Schmidt – Kyereh, Hansch (83. Shipnoksi)

Braunschweig - Wehen 2:3 (1:2)

Tore: 0:1 Mockenhaupt (17.), 1:1 Kyereh (ET/23.), 1:2 Diawusie (31.), 1:3 Schmidt (60.), 2:3 Otto (73.)

--------------------------------

Das Spiel ist aus!

EIntracht Braunschweig unterliegt Wehen Wiesbaden 2:3.

90. + 3. Minute: Freistoß für Braunschweig von Höhe der Mittellinie. Der Ball von Otto landet aber in den Armen des Wehen-Keepers.

90. + 2. Minute: Braunschweig bemüht sich, doch bisher ohne Erfolg.

90. MInute: Es gibt vier Minuten Nachspielzeit.

88. Minute: Die letzten Minuten: Die Braunschweiger Fans unterstützen ihre Mannschaft und treiben sie lautstark nach vorne.

87. Minute: Shipnoski (Wehen) sieht ebenfalls Gelb.

86. Minute: Gelbe Karte für Otto nach einem taktischen Foul.

83. Minute: Letzter Wechsel für Wehen. Shiponski kommt für Hansch.

82. Minute: Direkt vor der Strafraumgrenze wird Putaro gefoult. Es gibt Freistoß für die Gastgeber. Der Schuss von Kijewski wird geblockt, es gibt Ecke.

77. Minute: Gelbe Karte für Kessel (Braunschweig) nach einem Foul gegen den eben erst eingewechselten Schwadorf. Im Anschluss kommt es zu einer Rudelbildung.

74. Minute: Wehen wechselt: Schwadorf kommt für Diawusie.

73. Minute: TOOOOOOR für Braunschweig durch Otto!

Da ist der Anschlusstreffer für die Eintracht! Gerade einmal fünf Minuten steht Otto auf dem Spielfeld, als er das 2:3 ins lange Eck erzielt. Die Hoffnun ist zurück, dass das Team von Andre Schubert Punkte im Abstiegskampf holen kann.

68. Minute: Die Gastgeber wechseln ein letztes Mal: Otto kommt, Nehrig geht.

65. Minute: Wechsel bei Wehen. Reddemann kommt für Dittgen.

60. Minute: Tor für Wiesbaden

Schmidt verwandelt den Strafstoß ins rechte Eck.

59. Minute: Elfmeter für Wiesbaden! Diawusie wird von Fürstner im Sechzehneer gefoult.

58. Minute: Fürstner (Braunschweig) sieht die Gelbe Karte.

52. Minute: Ecke für die Gäste. Torschütze Mockenhaupt trifft nur die Latte! Glück für die Löwen.

46. Minute: Weiter geht es. Braunschweig hat zweimal gewechselt: Menz kommt für Nkansah und Hofmann für Düker.

Halbzeit!

Braunschweig geht mit einem 1:2-Rückstand in die Pause. Wir sind gleich wieder da!

42. Minute: Gleich ist die erste Halbzeit vorbei.

33. Minute: Die Chance für die Löwen, wieder auszugleichen. Aber Kolke verhindert mit einer tollen Parade ein Tor durch Fürstner.

31. Minute: Tor für Wehen durch Diawusie

Und da ist sie wieder, die Führung für Wehen. Diawusie nimmt eine Flanke im Fünfmeterraum an und befördert den Ball liegend ins Tor.

30. Minute: Gelbe Karte für Dittgen (Wehen) ach einem Foul an Kessel.

27. Minute: Kurz danach hat Wehen auf der anderen Seite die Chance, die erneute Führung zu erzielen.

23. Minute: TOOOOOR für Braunschweig!

Ein Eigentor von Kyereh sorgt für den Ausgleich. Putaros Freistoß wird vom Gegner ins eigene Tor befördert.

17. Minute: Tor für Wehen durch Sascha Mockenhaupt

Nach einem Eckball für die Gäste steht Mockenhaupt völlig frei vor dem Tor und köpft zum 0:1 ein.

12. Minute: Gelbe Karte für Becker (Braunschweig).

10. Minute: In den ersten zehn Minuten leisteten sich beide Seiten einige Fehler.

5. Minute: Gelbe Karte für Schmidt (Wehen), der Kessel umschubst.

1. Minute: Der Ball rollt!

14.00 Uhr: Gleich geht es los. Die Teams stehen bereit.

13.20 Uhr: Die Aufstellungen sind da. Braunschweig spielt in der Offensive mit Bär, Düker und Putaro.

13.11 Uhr: Braunschweigs Bär muss beim Spiel gegen Wehen aufpassen: Er hat bereits vier gelbe Karten, ihm droht eine Gelbsperre fürs nächste Spiel.

12.22 Uhr: Erfreulich bei Braunschweig: Die Eintracht hat keine verletzten Spieler zu beklagen und kann in voller Mannstärke antreten. Beim SV Wehen fehlen Mintzel (grippaler Infekt), Mrowca, Schönfeld (beide Aufbautraining), und Schäffler (Sprunggelenkverletzung).

09.39 Uhr: Die Eintracht ist gut ins neue Jahr gestartet und befindet sich im Aufschwung. Schubert drückt aber auf die Euphoriebremse und sorgt sich. Mehr dazu gibt's hier>>>

09.14 Uhr: Im Eintracht-Stadion empfängt Braunschweig am frühen Nachmittag den SV Wehen. Trainer André Schubert hofft dabei auf ein Spiel ohne Pyrotechnik. Mehr dazu kannst du hier nachlesen>>>

Sonntag, 09.12 Uhr: Hallo und herzlich willkommen zum Live-Ticker der Partie Braunschweig - Wehen!

Spieldaten:

  • Anstoß: Sonntag, 10.02.2019, 14 Uhr
  • Ort: Eintracht-Stadion, Braunschweig
  • Schiedsrichter: Eric Müller (Bremen)

Braunschweig - Wehen: Die vergangenen fünf Duelle

  • 11.08.2018, 3. Liga: Wehen - Braunschweig 3:3
  • 11.02.2011, 3. Liga: Wehen - Braunschweig 0:2
  • 21.08.2010, 3. Liga: Braunschweig - Wehen 1:2
  • 14.04.2010, 3. Liga: Braunschweig - Wehen 3:1
  • 31.10.2009, 3. Liga: Wehen - Braunschweig 0:0