Eintracht Braunschweig 

Eintracht Braunschweig-Trainer André Schubert ist begeistert: "Hier geht es auch um ein Lebensgefühl!"

Eintracht Braunschweigs Coach André Schubert weiß die Fantreue in der Löwenstadt zu schätzen. Er freut sich auf viele neue Begegnungen (Archivbild).
Eintracht Braunschweigs Coach André Schubert weiß die Fantreue in der Löwenstadt zu schätzen. Er freut sich auf viele neue Begegnungen (Archivbild).
Foto: imago/Eibner

Braunschweig. Eintracht Braunschweig-Trainer André Schubert ist begeistert von der Fanliebe in der Löwenstadt. Er schwärmte nicht nur von der treuen und lautstarken Unterstützung auf den Rängen, sondern äußerte sich auch zum alltäglichen blau-gelben Fieber in Braunschweig.

+++ Bei Eintracht Braunschweig verrät André Schubert spannende Details über seinen BTSV-Start: „Das muss ich zugeben“ +++

"Diese Stadt lebt Eintracht Braunschweig"

Die Liebe zu Eintracht Braunschweig sei sehr ausgeprägt: "Diese Stadt lebt Eintracht Braunschweig. Und das merkt man auch!" Eine Symbolfigur dafür sei auch "Kurvenmutti" Christel Neumann, sagte Schubert am Donnerstag.

"Es ist natürlich außergewöhnlich, wenn solche Menschen über viele, viele Jahre Vereine nicht nur unterstützen, sondern sie auch wirklich leben", so der Trainer über Christel Neumann, die am Montag mit der Bürgermedaille der Stadt Braunschweig geehrt wird.

Genau das versuche man auch immer wieder den jungen Spielern zu vermitteln: "Die Fans gucken ja nicht nur am Wochenende aufs Ergebnis und auf irgendwelche Entwicklungen. Hier geht es auch um ein Lebensgefühl!"

+++ Braunschweig - Unterhaching im Live-Ticker: Schafft die Eintracht den Sprung aus dem Keller? +++

Schubert freut sich auf Christel und die Fans

Zur Kurvenmutti selbst habe er in seiner kurzen Amtszeit bei Eintracht Braunschweig noch kein allzu enges Verhältnis aufbauen können, so Schubert. "Aber solche Dinge entwickeln sich durch gemeinsame Erlebnisse, Spiele und Begegnungen."

Beim Training habe er auch schon ein paar Fans kennenlernen dürfen. Und das dürfe noch gern so weitergehen. "Ich freue mich da auch drauf - nicht nur auf die Kurvenmutti, sondern auch auf alle anderen", so Schubert.

"Das macht hier schon Spaß!"

Zwar komme er nicht so oft raus, aber in der Stadt seien die Begegnungen immer ganz witzig gewesen - und bisher immer sehr angenehm: "Das macht hier schon Spaß!"

Am Samstag wird es dann wieder ernst: Eintracht Braunschweig empfängt die torgefährliche SpVgg Unterhaching im Eintracht-Stadion. Die letzten Infos zum Spiel gibt's hier.