Eintracht Braunschweig 

Eintracht Braunschweig prüft Idee: Dieser Schritt soll viel Geld in die Kassen spülen

Eintracht Braunschweig denkt offenbar über den Einstieg eines Investors nach.
Eintracht Braunschweig denkt offenbar über den Einstieg eines Investors nach.

Braunschweig. Sportliche Talfahrt in den letzten Monaten und klamme Kassen: Die Zeiten waren schon mal rosiger bei Eintracht Braunschweig. Um zumindest den finanziellen Absturz abzuwenden, denkt die Eintracht offenbar derzeit darüber nach, einen großen Investor einsteigen zu lassen.

Darüber berichtet die "Braunschweiger Zeitung". Diese Option soll schon in den Führungsgremien bei Eintracht Braunschweig besprochen werden.

Eintracht Braunschweig: Steigt Volkswagen ein?

Logisch, dass da natürlich ein Konzern als Investor in den Fokus rückt: Volkswagen. Laut der Zeitung könne sich der Sponsor Volkswagen Financial Services einen Einstieg durch aus vorstellen. (jg)

Den ganzen Text liest du bei der "Braunschweiger Zeitung".