Eintracht Braunschweig 

Eintracht Braunschweig – Hansa Rostock: Bitterer Dämpfer für den BTSV – hier alle Infos!

Eintracht Braunschweig - Hansa Rostock im Live-Ticker: Hier gibt's alle Infos!
Eintracht Braunschweig - Hansa Rostock im Live-Ticker: Hier gibt's alle Infos!
Foto: imago images / Hübner

Braunschweig. Am Sonntagnachmittag kam es in der 3. Liga zum Spiel Eintracht Braunschweig – Hansa Rostock.

In der Partie Eintracht Braunschweig – Hansa Rostock wollte der BTSV mit einem weiteren Sieg seine Tabellenführung festigen.

Eintracht Braunschweig – Hansa Rostock im Live-Ticker

Stattdessen gab es einen bitteren Dämpfer.

Alle Infos zum Spiel Eintracht Braunschweig – Hansa Rostock im Live-Ticker.

+++ Live-Ticker aktualisieren +++

Braunschweig – Rostock 1:2 (1:2)

Tore: 0:1 Neidhart (3.), 0:2 Breier (35.), 1:2 Bär (38.)

---------------

Aufstellungen:

Braunschweig: Fejzic – Kessel, Becker, Nkansah, Kijewski – Wiebe, Nehrig – Bär, Kobylanski, Feigenspan – Proschwitz

Rostock: Kolke – Butzen, Sonnenberg, Rieble, Neidhart – Pepic, Bülow – Opoku, Omladic, Vollmann – Breier

---------------

Spieldaten:

  • Anstoß: Sonntag, 15.09.2019, 14.00 Uhr
  • Ort: Eintracht-Stadion, Braunschweig
  • Schiedsrichter: Benjamin Cortus

---------------

90.+4 Minute: Abpfiff! Braunschweig verliert gegen Rostock mit 1:2.

90.+1 Minute: Es gibt drei Minuten Nachspielzeit.

88. Minute: Braunschweig findet einfach keine Mittel gegen clever verteidigende Rostocker. Es bleiben nur noch wenige Minuten.

81. Minute: Ab geht's in die Schlussphase! Braunschweig kämpft und versucht alles. Mangelnden Einsatz können wir den Löwen nun wahrlich nicht vorwerfen. Einzig mit dem Spielstand sind wir nicht zufrieden. Kann die Eintracht daran noch etwas ändern?

74. Minute: Ademi kommt bei Braunschweig für Kobylanski.

65. Minute: Riesenchance für Braunschweig!

Becker bringt den Ball scharf vors Rostocker Tor, wo Kolke den Ball vor die Füße von Kobylanski faustet. Aus 12 Metern schießt der Goalgetter den Ball dann Richtung Innenstadt.

55. Minute: Zerfahrener Beginn in der zweiten Hälfte! Fehlpässe und verbissene Zweikämpfe prägen das Bild. Die Teams wissen offenbar, dass sie sich in einer entscheidenden Spielphase befinden: Kann Braunschweig das Spiel mit dem Ausgleich wieder komplett offen gestalten oder macht Rostock mit dem 3:1 quasi den Deckel drauf?

46. Minute: Weiter geht's! Bei Braunschweig kommen Otto und Schwenk für Nehrig und Feigenspan. Hansa beginnt unverändert.

45.+2 Minute: Pause!

41. Minute: Braunschweig will jetzt mehr. Gelingt den Gastgebern vor der Pause noch der Ausgleich?

38. Minute: TOOOOR für die Löwen!

Sahne-Pass von Kobylanski zu Bär, und dieser bleibt vor Kolke eiskalt - die prompte Antwort. Wichtig!

35. Minute: Tor für Rostock!

Chaos im Braunschweiger Strafraum! Opoku legt quer zu Breier, und der schiebt lässig zum 2:0 ein.

27. Minute: Die Eintracht versucht's, aber die nötige Präzision fehlt in den Angriffen.

19. Minute: Gute Möglichkeit für Braunschweig! Bär erobert den Ball in der Rostocker Hälfte und schaltet den Turbo ein. Im Hansa-Strafraum legt Bär quer zu Kobylanski, dessen Schuss in höchster Not von einem Verteidiger abgeblockt wird.

14. Minute: Die schlechte Nachricht für alle Braunschweiger Fans: Es steht seit der dritten Minute 1:0 für Rostock. Die gute Nachricht: Der Gegentreffer verunsichert die Eintracht nicht. Die Hausherren suchen den Weg nach vorne und wollen so schnell wie möglich ausgleichen.

7. Minute: Der Gegentreffer rüttelt die Braunschweiger offenbar wach. Nach einem Rostocker Powerplay in den ersten drei Minuten spielt plötzlich der BTSV mutig nach vorne und drängt auf die direkte Antwort. Temporeiche Anfangsphase!

3. Minute: Tor für Rostock!

Die Eintracht ist zu Beginn völlig von der Rolle. Hansa legt hingegen los wie die Feuerwehr. Nach einer sehenswerten Kombination hämmert Neidhart den Ball in den Winkel zur Gästeführung.

1. Minute: Anpfiff!

13.58 Uhr: Die Teams laufen ein. Let's go!

13.54 Uhr: Das Stadion ist gut gefüllt. Die Sonne scheint. Die Vereinshymne erklingt. Wir wären dann so weit.

13.30 Uhr: In 30 Minuten geht's endlich los. Kann Eintracht Braunschweig einen weiteren Sieg einfahren? Oder stolpert der BTSV über die Hansa-Kogge? Gleich wissen wir mehr.

12.54 Uhr: Die Braunschweiger Spieler sind am Stadion angekommen. Die Rostocker sind auch schon da. Prima, dann kann's ja gleich losgehen.

12.40 Uhr: Paukenschlag unmittelbar vor dem Spiel zwischen Braunschweig und Rostock! Holstein Kiel gab am Sonntagmittag bekannt, ist Ex-BTSV-Coach André Schubert nicht mehr Trainer der "Störche". Kiel hatte am Samstag 0:3 in Heidenheim verloren und liegt nach sechs Spielen auf dem 16. Platz.

10.58 Uhr: Hansa Rostock hat in der laufenden Saison auswärts noch nicht gewonnen. Auch in Braunschweig dürfte es schwer werden. „Wir können aus einer Art Außenseiterrolle heraus agieren“, so Hansa-Coach Jens Härtel vor dem Spiel.

Sonntag, 15. September, 9.17 Uhr: Noch gibt es Tickets – allerdings ist der Heimbereich schon gut gefüllt, wie Eintracht Braunschweig im Vorfeld mitteilte. Die Tageskassen am Haupteingang öffnen um 12 Uhr.

14.38 Uhr: Die Rostocker starteten holprig in die Saison. 8 Punkte nach 7 Spielen bedeuten derzeit Rang 15.

10.54 Uhr: Die Eintracht legte einen Top-Start in diese Drittliga-Saison hin. Mit sechs Siegen aus den ersten sieben Spielen liegt der BTSV auf dem 1. Platz der Tabelle. Gelingt am Sonntag der nächste Streich?

Samstag, 14. September, 8.21 Uhr: Einen wunderschönen guten Morgen und herzlich willkommen zu unserem Live-Ticker zum Spiel zwischen Eintracht Braunschweig und Hansa Rostock. Hier versorgen wir dich mit allen wichtigen Infos rund um die Partie.