Eintracht Braunschweig 

Eintracht Braunschweig vergibt bei Viktoria Köln Riesenchancen und lässt schon wieder Federn

Viktoria Köln - Eintracht Braunschweig im Live-Ticker: Hier gibt's alle Infos zum Spiel!
Viktoria Köln - Eintracht Braunschweig im Live-Ticker: Hier gibt's alle Infos zum Spiel!
Foto: imago images / Eibner

Am Samstagnachmittag stieg in der 3. Liga die Spitzenpartie Viktoria Köln – Eintracht Braunschweig.

Im Duell zwischen Köln und Braunschweig war der Tabellenzweite zu Gast beim Vierten.

Viktoria Köln – Eintracht Braunschweig im Live-Ticker

Trotz bester Chancen kamen die Braunschweiger in Köln nur zu einem 0:0.

Alle Infos zum Spiel Viktoria Köln – Eintracht Braunschweig im Live-Ticker!

+++ Live-Ticker aktualisieren +++

V. Köln – E. Braunschweig 0:0 (0:0)

Tore:

----------------

Aufstellungen:

Köln: Patzler – Gottschling, Lanius, Dietz, Holthaus – Dej, Saghiri – Holzweiler, Wunderlich, Handle – Bunjaku

Braunschweig: Fejzic – Kessel, Becker, Ziegele, Nkansah, Kijewski – Kammerbauer, Wiebe, Bär – Otto – Proschwitz

----------------

Spieldaten:

  • Anstoß: Samstag, 21.09.2019, 14.00 Uhr
  • Ort: Sportpark Höhenberg, Köln
  • Schiedsrichter: Wolfgang Haslberger

----------------

90.+3 Minute: Schluss! Das war's. Die Eintracht kommt in Köln nur zu einem Punkt.

88. Minute: Nur noch wenige Minuten! Das Spiel lebt von seiner Spannung.

78. Minute: Ab in die Schlussphase! Kann Eintracht Braunschweig noch den Siegtreffer erzielen?

69. Minute: Hart umkämpfte Partie! Wem gelingt hier der Lucky Punch?

56. Minute: In der zweiten Hälfte ist Braunschweig nicht mehr so dominant wie im ersten Durchgang. Die Gastgeber kommen besser in die Partie. Die Folge ist ein ausgeglichenes Spiel, bei dem aktuell vor allem Fehlpässe und verbissene Zweikämpfe das Bild prägen.

46. Minute: Weiter geht's. Braunschweig beginnt unverändert.

45.+4 Minute: Pause!

45. Minute: Es gibt drei Minuten Nachschlag. Gelingt der Eintracht vor der Pause noch der überfällige Führungstreffer?

38. Minute: Riesenchance für Braunschweig!

Proschwitz taucht frei vor Patzler auf und scheitert am glänzend parierenden Kölner Schlusmann.

35. Minute: Die Dominanz der Braunschweiger nimmt ab. Viktoria kommt besser in Spiel.

25. Minute: Hier spielt nur der BTSV. Die Gäste-Führung scheint nur noch eine Frage der Zeit zu sein.

17. Minute: Riesenchance für Braunschweig!

Patzler klärt den Ball nicht richtig aus dem eigenen Strafraum, und Otto erobert die Kugel an der Strafraumkante. Der Braunschweiger legt quer zu Kammerbauer, der aus 14 Metern den Pfosten trifft.

13. Minute: Eintracht Braunschweig ist in der Anfangsphase das bessere Team. Die Mannschaft von Coach Flüthmann lässt den Ball durch die eigenen Reihen laufen und lauert auf Lücken in der Kölner Hintermannschaft.

4. Minute: Riesenchance für Braunschweig!

Das MUSS das 1:0 für die Eintracht sein. Nach einer hohen Hereingabe in den Kölner Fünf-Meter-Raum bleibt Keeper Patzler aus mysteriösen Gründen auf der Linie stehen, und aus ebenso mysteriösen Gründen steht Proschwitz mutterseelenallein. Aus 5 Metern bringt der Braunschweiger dann das Kunststück fertig und holzt den Ball Richtung Dom.

3. Minute: Nach kurzer Unterbrechung geht's weiter.

2. Minute: Die Braunschwieger Fans zünden massiv Pyrotechnik. Der Schiedsrichter unterbricht die Partie.

1. Minute: Anpfiff! Der Ball rollt.

13.58 Uhr: Die Teams betreten den Rasen. Let's go!

13.38 Uhr: Dreimal trafen Viktoria Köln und Eintracht Braunschweig bisher in Pflichtspielen aufeinander. Die Älteren werden sich erinnern: 1975 gewann Köln in der 3. Pokalrunde 2:1 in Braunschweig. Und in der Saison 1980/81 begegneten die Teams sich in der 2. Bundesliga Nord. Braunschweig gewann das Hinspiel 3:0. Im Rückspiel setzte Viktoria sich mit 2:1 durch.

13.30 Uhr: In einer halben Stunde geht's endlich los. Findet Eintracht Braunschweig in Köln zurück in die Erfolgsspur?

Samstag, 21. September, 13.10 Uhr: Die Startaufstellungen sind da. Bei Eintracht Braunschweig rücken Kammerbauer, Ziegele und Otto in die Anfangsformation.

16.38 Uhr: Für die Braunschweiger gab es am vergangenen Sonntag einen bitteren Dämpfer. Gegen Hansa Rostock verloren die „Löwen“ 1:2 und mussten ihre Tabellenführung abgeben.

12.39 Uhr: Die Kölner gewannen ihre drei vergangenen Spiele. Gegen Sonnenhof-Großaspach und Ingolstadt feierte Viktoria jeweils einen 3:0-Erfolg. Bei Preußen Münster gab’s zuletzt ein 3:2.

10.57 Uhr: Köln und Braunschweig sind sehr gut in die Saison gestartet. Die Kölner liegen mit 16 Punkten nach acht Spielen auf dem 4. Platz, während Braunschweig mit 18 Zählern auf Rang 2 liegt.

Freitag, 20. September, 8.21 Uhr: Guten Morgen und herzlich willkommen zu unserem Live-Ticker zur Partie zwischen Viktoria Köln und Eintracht Braunschweig. Hier versorgen wir dich mit allen Infos rund um die Partie.