Eintracht Braunschweig 

Eintracht Braunschweig bei Preußen Münster – Kapitän zurück an Bord?

Bernd Nehrig, der Kapitän von Eintracht Braunschweig. (Archivbild)
Bernd Nehrig, der Kapitän von Eintracht Braunschweig. (Archivbild)
Foto: imago images / Joachim Sielski

Braunschweig. Eintracht Braunschweig bereitet sich intensiv auf das Montagsspiel beim SC Preußen Münster vor. Mit an Bord könnte dann auch wieder der Kapitän sein.

„Bernd Nehrig hat wieder trainiert, aber wir werden bei ihm nichts überstürzen. Wir werden mit Bernd und dem medizinischen Personal sprechen, ob er für Montag schon eine Option ist“, so BTSV-Coach Christian Flüthmann. Marcel Bär steige am Samstag ins Training ein.

Eintracht Braunschweig: Mit Respekt nach Münster

Vor dem SC Preußen Münster hat der Trainer von Eintracht Braunschweig großen Respekt. „Münster verfügt über eine Starke Mentalität, sie sind zuletzt oft gegen Ende des Spiels noch zurückgekommen“, so Flüthmann.

Gleichzeitig konzentriere man sich auf sich selbst: „Wir erwarten eine klare Reaktion. Die höchste Priorität liegt bei uns“, sagt Flüthmann. Damit meint er die schwache Leistung seiner Löwen im vergangenen Spiel gegen den FC Ingolstadt.

----------------

Mehr von Eintracht Braunschweig:

----------------

Anstoß der Partie Preußen Münster gegen Eintracht Braunschweig ist am Montag um 19 Uhr. Magenta Sport überträgt das Spiel live aus dem Preußenstadion. (ck)