Eintracht Braunschweig 

Eintracht Braunschweig: Winter-Transfers! Holen die „Löwen“ dieses Duo?

Darf Trainer Marco Antwerpen bei Eintracht Braunschweig in der Rückrunde zwei neue Spieler begrüßen?
Darf Trainer Marco Antwerpen bei Eintracht Braunschweig in der Rückrunde zwei neue Spieler begrüßen?
Foto: imago images/Joachim Sielski

Braunschweig. Für Eintracht Braunschweig beginnt am Sonntag die Vorbereitung auf die Rückrunde. Zunächst steht ein Laktattest an, ehe der BTSV am Montag für eine Woche ins Trainingslager nach Belek (Türkei) reist. Fliegen dann womöglich schon zwei Neuzugänge mit?

Sportdirektor Peter Vollmann hatte keinen Hehl daraus gemacht, dass Eintracht Braunschweig speziell in der Offensive ganz gerne nachlegen würde. Gut möglich, dass die „Löwen“ bei einem anderen Verein aus Niedersachsen fündig werden – und zwar gleich doppelt.

Eintracht Braunschweig: Kommt ein Duo aus Osnabrück?

Benjamin Girth (27) und Manuel Farrona Pulido (26) wurden nun bei Eintracht Braunschweig ins Gespräch gebracht. Die Verträge von Mittelstürmer Girth und Flügelspieler Farrona Pulido laufen zum Saisonende aus. Daher dürften die potenziellen Ablösesummen der beiden Osnabrücker sich in einem überschaubaren Rahmen aufhalten.

Bei dem Zweitligisten kamen Girth und Farrona Pulido in der bisherigen Saison nur selten zum Einsatz. Girth brachte es auf acht Einsätze, bei denen ihm kein einziger Treffer gelang. Farrona Pulido wurde in drei Partien jeweils kurz vor Spielende eingewechselt.

Eintracht Braunschweig: Mission Aufstieg

Die Mission Aufstieg geht für Eintracht Braunschweig am 26. Januar weiter. Um 13 Uhr ist die Mannschaft von Trainer Marco Antwerpen bei 1860 München zu Gast.

----------------

Top-News:

Eintracht Braunschweig: Sportschau wählt bestes „Nicht-Tor aller Zeiten“ – es trifft einen BTSV-Kicker nach DIESER irren Szene

Eintracht Braunschweig: Änderung am Stadion! DAS passiert 2020

Braunschweig: Mann sticht Frau im „D-Zug“ nieder – neue Details schockieren

----------------

Derzeit liegen die Braunschweiger auf dem 4. Tabellenplatz. Der BTSV ist punktgleich mit dem SV Waldhof Mannheim auf Rang 3.

Am 12. Januar gibt es für Eintracht Braunschweig im Trainingslager ein Testspiel gegen den FC Vaduz. Der Verein aus Liechtenstein mischt in der 2. Schweizer Liga mit. (dhe)