Eintracht Braunschweig 

Eintracht Braunschweig: Trainer-Legende entlassen! Nächster Ex-Coach fliegt

Torsten Lieberknecht, früher Trainer bei Eintracht Braunschweig, ist gefeuert worden.
Torsten Lieberknecht, früher Trainer bei Eintracht Braunschweig, ist gefeuert worden.
Foto: imago images/Eibner

Nur einen Tag nach Marco Antwerpen ist der nächste Ex-Coach von Eintracht Braunschweig arbeitslos. Der MSV Duisburg hat Eintracht-Trainer-Legende Torsten Lieberknecht entlassen.

Nach dem 1:3 gegen Viktoria Köln zogen die Verantwortlichen des Drittligisten die Reißleine. Torsten Lieberknecht, früherer Trainer von Eintracht Braunschweig, muss seine Koffer packen.

Eintracht Braunschweig: Lieberknecht bei Duisburg entlassen

„Wir haben in dieser Saison auch nach acht Spielen nicht zu Konstanz und Stabilität gefunden“, erklärte Duisburgs Sportdirektor Ivo Grlic am Dienstag, „die Ergebnisse stimmen nicht, und eine positive Entwicklung haben wir leider auch nicht erkennen können. Das macht diesen Schritt jetzt notwendig.“

Zwei Siege aus acht Spielen und ein Abstiegsplatz, das war für die Verantwortlichen des MSV Duisburg einfach zu viel. Zuletzt verloren die „Zebras“ gegen den 1. FC Saarbrücken (2:3) und am Montagabend dann gegen Viktoria Köln.

Lieberknecht hatte den MSV Duisburg vor rund zweieinhalb Jahren übernommen. Gemeinsam waren sie in die 3. Liga abgestiegen. Die direkte Rückkehr scheiterte knapp. Nur ein Zähler fehlte Duisburg zum Aufstieg.

---------------

Mehr News aus Braunschweig:

Braunschweig: Restaurants verkaufen Bier – überraschend, was die Inhaber mit einem Teil der Einnahmen machen

Braunschweig: Bundespolizei erwischt Bahn-Mitarbeiter – was er plante, war unfassbar dreist!

Braunschweig: Wie geht es mit dem Kaufhof-Gebäude weiter? Deshalb steigt der Mietpreis für Nachmieter

---------------

Lieberknecht verpasst Rückkehr in die 2. Liga knapp

Während Eintracht Braunschweig in die 2. Bundesliga zurückkehrte, blieb Lieberknecht mit dem MSV in der 3. Liga. Jetzt ist für die Braunschweiger Trainer-Legende aber Schluss. Ein Nachfolger soll am Sonntag nach dem Spiel gegen Türkgücü München vorgestellt werden. Bis dahin übernehmen die Co-Trainer Marvin Compper, Branimir Bajic und Sven Beuckert.

Torsten Lieberknecht bleibt bei Eintracht Braunschweig unvergessen. Der Coach trainiert zehn Jahre lang die „Löwen“ und führte sie bis ins Oberhaus.

Lieberknecht ist der zweite Ex-BTSV-Coach der gehen muss. Schon gestern wurde Marco Antwerpen entlassen >>> (fs)