Veröffentlicht inEintracht Braunschweig

Eintracht Braunschweig: Erleichterung bei den Löwen – auf diesen Tag haben sie lange gewartet

Der Trainingsauftakt von Eintracht Braunschweig hat viele Fans der Löwen mit großer Erleichterung zurückgelassen.

© Foto: picture alliance / Guido Kirchner

Die traditionsreiche Geschichte von Eintracht Braunschweig

Eintracht Braunschweig gehört zu einem der traditionsreichsten Sportvereinen Deutschlands. Gegründet wurde der Braunschweiger Turn- und Sportverein Eintracht e.V. am 15. Dezember 1895 in einer Wohnung in der Leonhardstraße.

In der abgelaufenen Hinrunde war Immanuel Pherai der überragende Mann bei Eintracht Braunschweig. Die letzten vier Spiele verpasste der Neuzugang allerdings aufgrund einer Prellung, womit den Löwen ihr Dreh- und Angelpunkt in der Offensive gefehlt hat.

Nun gibt es allerdings erfreuliche Nachrichten für die Fans von Eintracht Braunschweig, denn der Niederländer ist zurück im Training. Gegenüber der „Braunschweiger Zeitung“ hat Trainer Micheal Schiele nun seine Pläne mit Pherai verraten.

Eintracht Braunschweig: Pherai wieder auf dem Platz

Am Donnerstag (5. Januar) ging es für die Profis von Eintracht Braunschweig zum ersten Mal seit dem Jahreswechsel zurück auf den Trainingsplatz. Mit dabei war auch Immanuel Pherai. Zwar ließ es der Niederländer langsam angehen und absolvierte mit Reha-Trainer Philipp Kunz lediglich Übungen abseits der Gruppe, die Erleichterung bei den Fans über das Trainingscomeback ihres Offensivakteurs soll laut der Zeitung allerdings trotzdem groß gewesen sein.

Der Niederländer litt zuletzt an einer Prellung, die ihn seit Oktober außer Gefecht gesetzt hat. Die letzten vier Spiele musste die Mannschaft von Trainer Michael Schiele ohne Pherai bestreiten. Nun bahnt sich ein Comeback auf dem Spielfeld immer mehr an.

Eintracht Braunschweig: Das ist Schieles Plan mit Pherai

„Wir müssen bei ihm noch die Ruhe bewahren. Er ist jetzt das erste Mal wieder auf dem Platz“, wird Schiele von der „Braunschweiger Zeitung“ zitiert. Im Trainingslager soll er dann wieder ins Mannschaftstraining integriert werden.


Mehr News:


Was der Coach zu der Verletzung von Pherai zu sagen hat und wann es die Löwen ins Trainingslager zieht, liest du im Artikel der „Braunschweiger Zeitung“.