Veröffentlicht inFussball

Polen: Mit Lewandowski – das ist Polens EM-Kader

Mit Superstar Robert Lewandowski tritt Polen bei der EM 2024 an. Hier gibt’s den kompletten Kader im Überblick.

Polen
© IMAGO/ZUMA Press Wire

Das sind die Favoriten auf den EM-Titel 2024

In diesem Video zeigen wir dir, wer die Favoriten auf den EM-Titel 2024 in Deutschland sind.

Die polnische Nationalmannschaft hat ihren Kader für die EM 2024 bekannt gegeben. Die Auswahl der Spieler war keine leichte Aufgabe, da das Land viele talentierte Fußballer hat. Trainer Czesław Michniewicz stand vor der Herausforderung, eine ausgewogene Mischung aus erfahrenen Spielern und jungen Talenten zu finden.

Der EM 2024 Kader der polnischen Nationalmannschaft spiegelt diese Balance wider und zeigt, wie Polen plant, im Turnier erfolgreich zu sein.

Polen: Das ist Polens EM-Kader

Tohüter: Im EM 2024 Kader der polnischen Nationalmannschaft spielen die Torhüter eine entscheidende Rolle. Wojciech Szczęsny von Juventus Turin führt das Torwarttrio an, unterstützt von Łukasz Skorupski und Bartłomiej Drągowski. Szczęsny bringt internationale Erfahrung und Stabilität, die für den Erfolg der polnischen Nationalmannschaft entscheidend sein wird.

Abwehr: Die Verteidigung wird von Spielern wie Jakub Kiwior und Jan Bednarek gestützt, die im EM 2024 Kader der polnischen Nationalmannschaft zentrale Rollen einnehmen. In der Abwehr setzt der EM 2024 Kader der polnischen Nationalmannschaft auf eine Mischung aus Routine und jugendlicher Energie. Spieler wie Bartosz Bereszyński, Pawel Dawidowicz und Bartosz Salamon bringen Erfahrung und sind in der Lage, Drucksituationen zu meistern. Gleichzeitig bietet die Einbindung jüngerer Spieler wie Sebastian Walukiewicz und Tymoteusz Puchacz dem Team frischen Wind und Flexibilität.

Mittelfeld: Das Mittelfeld im EM 2024 Kader der polnischen Nationalmannschaft ist das Herzstück des Teams. Piotr Zieliński ist die zentrale Figur, die das Spiel lenken und gestalten. Zieliński, bekannt für seine Kreativität und seine Spielmacherqualitäten, wird eine Schlüsselfigur im polnischen Angriffsspiel sein.

Auch jüngere Spieler wie Jakub Moder, Bartosz Slisz und Kacper Ubranski werden im EM 2024 Kader der polnischen Nationalmannschaft eine wichtige Rolle spielen. Moder hat sich in der Premier League etabliert und bringt sowohl defensive als auch offensive Fähigkeiten mit. Mit dabei sind außerdem Damian Szymanski, Taras Romanczuk, Przemyslaw Frankowski, Kamil Grosicki, Michal Skoras, Nicola Zalewski und Sebastian Symanski.

Angriff: Im Angriff setzt der EM 2024 Kader der polnischen Nationalmannschaft auf bekannte Namen und aufstrebende Talente. Robert Lewandowski, der Kapitän und Star des Teams, führt die Offensive an. Lewandowski ist eine Tormaschine und seine Präsenz im EM 2024 Kader der polnischen Nationalmannschaft wird entscheidend für den Erfolg sein. Unterstützt wird er von Karol Swiderski, Adam Buksa und Krzysztof Piątek, die beide über internationale Erfahrung und Torinstinkt verfügen.


Das könnte dich auch interessieren:


Nicht-Nominierte Spieler

Der EM 2024 Kader der polnischen Nationalmannschaft sorgt auch für Diskussionen über die Nicht-Nominierten. Einige erfahrene Spieler und aufstrebende Talente haben es nicht in den endgültigen Kader geschafft. Spieler wie Arkadiusz Reca wurden überraschenderweise nicht berücksichtigt. Diese Entscheidungen des Trainers haben für viel Gesprächsstoff gesorgt und werden genau beobachtet werden.