Veröffentlicht inFussball

Spanien nach Final-Einzug mit Sorgen: Star bei Flitzer-Wahnsinn von Ordner verletzt

Spanien steht bei der EM im Finale! Doch das Team hat Sorgen um einen Star, der nach dem Spiel von einem Ordner wohl verletzt wurde.

© IMAGO/Shutterstock

EM-Aus für Deutschland! Schadenfreude oder Mitleid? DAS sagen die Schweizer und Engländer!

Nach dem EM-Aus ist die Enttäuschung in Deutschland riesig, doch was sagen die anderen Nationen dazu? Wir haben nachgefragt!

Folgt nach 1964, 2008 und 2012 der vierte EM-Titel für Spanien? Durch einen 2:1-Sieg gegen Frankreich zieht die spanische Nationalmannschaft ins Finale der Europameisterschaft ein und darf am Sonntag (14. Juli, 21 Uhr) vom Turnier-Erfolg träumen.

Doch bei Spanien gibt es auch große Sorgen. Einige Profis mussten angeschlagen ausgewechselt werden. Besonders bitter könnte ein möglicher Ausfall von Alvaro Morata sein, der von einem Ordner verletzt wurde.

Spanien-Star von Ordner verletzt?

Was war passiert? Das Spiel in der Münchener Allianz-Arena war beendet. Spanien bejubelte den knappen 2:1-Erfolg gegen Frankreich. Die eingewechselten Spieler stürmten auf den Platz zu den Kollegen. Mit ihnen kamen noch zwei Flitzer dazu. Schon während des Spiels hatte ein Fan versucht, mit seinem Handy ein Foto mit einem Spieler zu machen.


Auch interessant: Spanien – Frankreich: Erster Finalist steht fest – deutsche Fans atmen auf


Sowohl diese Szene als auch die beiden Flitzer nach dem Spiel wurden im TV nicht gezeigt. Das war auch während des Turniers schon oft der Fall gewesen (hier mehr dazu). Dabei war auch nicht zu sehen, wie einer der Ordner, der den Flitzer aufhalten wollte, Alvaro Morata verletzt hat.

Erst nach dem Spiel zeigten einige TV-Aufnahmen, wie der Ordner in den Stürmer hineingegrätscht ist und ihn dabei auch zum Fall gebracht hat.

Morata humpelt nach Zusammenprall

Wenig später war Morata dann im TV zu sehen, wie er humpelnd und mit schmerzverzerrtem Gesicht den Platz verließ. Spanien ist nun in großer Sorge. Hat sich der Angreifer von Atletico Madrid schwer verletzt? Droht gar der Ausfall für das EM-Endspiel am Sonntag?

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Twitter / X, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Noch ist unklar, ob Morata sich tatsächlich verletzt hat. Es wäre allerdings mehr als nur fatal, wenn ausgerechnet ein Flitzer Schuld daran wäre, dass der Spanier im Finale nicht zum Einsatz kommen kann.


Mehr Nachrichten für dich:


Für Morata war bereits nach 76 Minuten Schluss. Auch hier war ein Zusammenprall während des Spiels der Grund. Kurz vor der Halbzeit traf ihn Frankreichs Ousmane Dembele am Knie.